• Kreativität kennt keine Grenzen

    Creativ Clubber – Techniken

    Hallo und Herzlich Willkommen auf meinem Blog  und zum heutigen Blog Hop vom Team Creativ Clubber  Falls Ihr schon länger am hüpfen seid kommt Ihr bestimmt gerade von Sigrid  (Sigrids kreative ART) zu mir gehüpft und habt bestimmt schon tolle Inspirationen zu unserem heutigen Thema „Technik“ bekommen. Da wir uns die Technik selber aussuchen konnten, ich diesen Monat schon einen Blog Hop mit dem Thema „Stempeltechnik“ hatte, habe ich mich für mein heutiges Projekt für eine Kartentechnik, die Pop Up Panel Karte,  entschieden und möchte Euch diese jetzt auch natürlich gerne zeigen.  In dieser Kartenform versteckt sich ein toller WOW Effekt, welcher sich beim aufklappen der Karte entfaltet.   Von…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Mannomann

    … heißt das tolle Stempelset, aus dem der chillende Herr stammt, was bei diesen beiden männlichen Geburtstagskarten zum Einsatz kam. Mit Farbkarton in Flüsterweiß und Rauchblau, den Stanzformen Lagenweise Quadrate und dem Stempelset Ride with me – hieraus ist das Happy Birthday –  ist die erste Karte entstanden. Coloriert wurde hier mit Stampin‘ Blends in Rauchblau, Granit und Safrangelb. Den Textstempel „Dieser Tag gehört dir!“ – stammt ebenfalls aus dem Set „Mannomann“ – habe ich nicht per Hand unterstrichen. Dafür habe ich einen Stempel aus dem Set „Florale Freude“ verwendet. Bei der zweiten Karte habe ich mit Farbkarton in Saharasand, Rauchblau und Flüsterweiß gearbeitet. Bevor ich den flüsterweißen Cardstock in…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Zur goldenen Hochzeit

    … wurden die Herzlichen Glückwünsche diesmal mit einer „Card-in-a-Box“ überbracht. Für die Basis habe ich Farbkarton in Saharasand gewählt und diesen mit Flüsterweißen Cardstock, welcher mit einem Stempel aus dem neuen Set „Very Versailles“ bestempelt ist, kombiniert. Flach zusammengelegt und mit einer Banderole verschlossen passt die „Card-in-a-Box“ auch prima in einen Briefumschlag und könnte so auch ohne Schwierigkeiten per Post versendet werden. Beim gestalten der Karte habe ich das neue Produktpaket „Florale Freude“ – bestehend aus dem Stempelset „Florale Freude“ + Stanze „Dauerblüher“ – die Stempelset Klitzekleine Grüße und Alles wunderbare, die Stanze Blätterzweig, die Stanzformen Stickmuster, Lagenweise Ovale, Große Zahlen und Herzlich Bestickt, sowie etwas DSP Neutralfarben verwendet. Findet…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Ein etwas anderer Blumengruß

    Hallöchen und noch einmal herzlich Willkommen auf meinem Blog. Heute ist bei mir fast wortwörtlich  Blogparade 😅. Um 10.00 Uhr in der Früh ein Blog Hop und nun ist Blog Hop Time beim Team Stempelreise Blogparade. Wie ihr es dem Banner bereits entnehmen könnt, haben wir uns diesen Monat  mit den Themen „Technik – Dekoration“ beschäftigt  und Euch viele, schöne Projekte dazu mitgebracht.  Ich habe mich mal ein wenig mit der Technik Kerze bestempeln – welche einem übrigens völlig neue Gestaltungsmöglichkeiten eröffnet – beschäftigt und damit folgendes Projekt gezaubert:  Die Kerze ist rundherum mit Stempeln aus dem schönen Set „Magnoliengruß“ – ich kann wirklich nicht die Finger von diesem tollen…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Colour Combo Blog Hop Juli

    Hallo und Herzlich Willkommen zu unserem monatlichen Die Farben für diesen Monat sind:  Blütenrosa (Petal Pink) – Grüner Apfel (Granny Apple Green) – Glutrot (Real Red)  Diesmal habe ich keine Karte oder Verpackung sondern mal ein bisschen Deko mit den vorgegebenen Farben gezaubert. Um den Weidenkranz zu dekorieren habe ich das neuen Produktpaket „Gänseblümchengruß“ (151120) – bestehend aus dem schönen Stempelset Gänseblümchenglück + Stanze Mittelgroßes Gänseblümchen“ – die Stanze Blätterzweig (144667), mit der ist der tollen Blätterstempel aus dem neuen Set „Florale Freude“ (150207) ausgestanzt, sowie die Stanze Gänseblümchen (143713) verwendet. Das „Willkommen“ stammt aus dem neuen Stempelset „Schwärme voll Glück“ (150165). Zum guten Schluss habe ich dann noch die…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Und gleich noch ein paar …

    … von den tollen Geschenkverpackungen, welche ganz fix mit der neuen Stanzform „Perfekte Päckchen“ hergestellt sind, sind von meinem Basteltisch gehüpft. Gesternhatte ich Euch ja schon eine Variante in Schiefergrau, bei der ich beim dekorieren das Stempelset We’ll Walrus be Friends verwendet hatte, gezeigt. Heute habe ich eine schlichtere oder vielleicht sollte ich besser sagen eine „edlere“ Variante mitgebracht. Bei diesen Päckchen habe ich die Farbkombination Flüsterweiß mit Saharasand gewählt. Der Flüsterweiße Cardstock ist mit einem Stempel aus dem neuen Set „Schwärme voll Glück“ bestempelt. Bei der Dekoration kam das Stempelset „Magnoliengruß“, die Stanzformen „Raffiniert Bestickte Rahmen“, „Perfekte Päckchen“ und „Alles wunderbare“, sowie ein wenig Organdy Band – welches ich…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Perfekte Geschenkverpackung

    Mit der tollen, neuen Stanzform „Perfekte Päckchen“ lässt sich im Handumdrehen eine schöne Geschenkverpackung zaubern.  Zugegeben beim ersten Mal ist es etwas kniffelig, man muss sich beim zusammenkleben an den richtigen Falzlinien orientieren und den Dreh mit dem Boden rauskriegen, aber wenn man einmal weiß wie es funktioniert sind die tollen Verpackungen ganz fix gemacht. Meine Päckchen sind aus Schiefergrauem Farbkarton entstanden. Bei der Deko habe ich das neue Stempelset We’ll Walrus be Friends, das Stempelset Klitzekleine Grüße, Stampin‘ Blends in Schiefergrau, Rauchblau und Pfauengrün, Designerpapier Neutralfarben, Farbkarton in Rauchblau und Flüsterweiß, die Stanzformen Stickmuster und Lagenweise Kreise, die Stanzen Klassische Etikett und Fähnchen Stanze, etwas Jute Schnur und die…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Hop around the corner! Stempeltechnik

    Hallo und herzlich Willkommen zum Blog Hop vom Team Diesmal haben wir uns mit dem Thema „Stempeltechnik“ beschäftigt.  Per Zufallslos bekam jeder Teilnehmer eine Stempeltechnik zugeteilt und durfte dann damit sein Projekt für den heutigen Blog Hop gestalten.  Ich habe mich riesig gefreut das das Zufallslos mir die BOKEH Technik zugeteilt hat, denn so konnte ich dann auch direkt meine To DO Liste – auf der diese Technik schon ziemlich lange stand, aber wie es ja immer so ist … irgendetwas kommt immer dazwischen – um einen Punkt verkürzen. Nun kommen wir aber mal zu meinen, mit der BOKEH Technik gestalteten, heutigen Projekten. Bei der ersten Karte kamen die Farben…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Ein neuer Erdenbürger…

    … hat letzten Monat das Licht der Welt erblickt. Zu diesem Anlass durfte ich einen personalisierten – mit Geburtsdatum, Uhrzeit, Gewicht, Größe und Namen versehenden -Bilderrahmen gestalten. Verwendet habe ich Cardstock in Schiefergrau, Rauchblau und Flüsterweiß, die Stempelsets Aus der Kreativwerkstatt, Süsses Baby, Elefantastisch, First Step, Sternstunden und Besondere Wünsche, sowie die Stanzformen Große Buchstaben, Wiegenfest und die Elementstanze Elefant. Der freie Platz wurde noch mit einem Bild vom Baby (max. 9cm x 13 cm) ausgefüllt. So ein personalisierter Bilderrahmen sieht nicht nur aufgehängt super aus, auch auf einem Schrank oder Sideboard stehend macht er eine gute Figur und ist eine sehr schöne, bleibende Erinnerung. Ciao Eure Silke