• Kreativität kennt keine Grenzen

    Schöne Erinnerung

    Bevor es in der nächsten Zeit wohl sehr herbstlich und weihnachtlich auf meinem Blog zugehen wird möchte ich Euch heute noch schnell einen weiteren personalisierten Bilderrahmen, den ich bereits im Juli gestaltet habe, zeigen. Bei diesem Rahmen habe ich mit Farbkarton Rokoko-Rosa, Minzmakrone, Savanne und Flüsterweiß, den Stempelsets Süsses Baby, First Steps, Stargazing und aus der Kreativwerkstatt, den Stanzformen Wiegenfest und Große Buchstaben, sowie mit der Stanze Mond + Sterne gearbeitet. Der freie Platz wurde noch mit einem Bild vom Baby (max. 13 cm x 9 cm) ausgefüllt. Nicht nur aufgehängt sieht so ein personalisierter Bilderrahmen super aus. Er macht auch stehend auf einem Schrank oder Sideboard eine gut Figur.…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Simply Scored – Klein aber fein

    Hallo und herzlich Willkommen zu unserem monatlichen Unser heutiges Thema ist:  “As small as it can be” (So klein es auch sein kann)  Und das habe ich gezaubert: Die kleinen, weihnachtlichen Schächtelchen – es passt genau ein kleines leckeres Küsschen hinein – sind aus Flüsterweißem Farbkarton entstanden. Den Farbkarton habe ich vor dem Falzen mit Hilfe des Stempelkissen Granit und einem Falzbein eine Holzoptik verliehen. Diese tolle Idee stammt von Tanja Kolar – Ideen mit Herz aus Papier und ist total klasse! Im Nullkommanix hat man sich sein eigenes DSP in Holzoptik gezaubert, einfach genial!  Bei der Verzierung habe ich Farbkarton in Chili, Waldmoos und Wildleder,  die neuen Stanzformen Zauberhafte Zweige,…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Lust auf ein paar Schneemänner?

    Heute habe ich Euch mal ein paar meiner Frosty-Karten mitgebracht. Das Set Frostige Grüsse ist so klasse … ich kann einfach nicht die Finger davon lassen. Mit welcher Karte fange ich denn an???? Ach nehmen wir doch mal die Frostige Grüße Karte, oder? Bei dieser Karte habe ich mit Hilfe der Bastelunterlage aus Silikon und dem Stamparatus die Spiegeltechnik angewandt und den niedlichen Schneemann ganz easy auch mal in die andere Richtung gucken lassen. Farbkarton: Flüsterweiß, Rauchblau Coloriert wurde mit den Stampin’ Blends in Rauchblau, Rokoko-Rosa, Waldmoos und Wildleder. Auch die neuen Stanzformen Bestickte Sterne sowie die kleinen Schneebälle aus dem Kreativ-Set Accessoires Hurra, es schneit! kamen hier zum Einsatz.…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Winterzauber

    Dann wollen wir doch mal wieder weihnachtlich werden, oder?  Ich habe mal ein bisschen mit dem schönen Produktpaket Winterzweige – aus der Reihe Winterzauber – gespielt und möchte Euch gerne heute schonmal 2 meiner fertigen Werke zeigen.   Dieses Produktpaket – bestehend aus dem Stempelset Winterzweige und den Stanzformen Winterrahmen – hat es mir gleich beim ersten durchblättern des Herbst-/Winterkataloges angetan. Die filigranen Stanzformen … einfach zauberhaft. Ich habe mal nicht auf die typischen Weihnachtsfarben zurückgegriffen sondern bei beiden Karten mit Flüsterweiß und Pfauengrün gearbeitet. Die gestempelten kleinen, silbernen Sterne sind mit einem Stempel aus dem neuen Set #Weihnachtself und der tollen Metallic Tinte in Silber entstanden. Ausgestanzter, filigraner Rahmen…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Ein stiller Gruß

    Um sein Mitgefühl und seine Anteilnahme auszudrücken entstehen  auch für diese traurigen Momente Karten auf meinem Basteltisch.  Heute möchte ich Euch gerne – ohne viele Worte – drei davon zeigen.  Ich lasse einfach mal die Bilder sprechen, ok?  Folgende Materialien und Produkte habe ich verwendet: Farbkarton: Flüsterweiß, Granit, Schwarz Stempelkissen: Granit, Schwarz Stempelsets: Stille Schönheit, Wilde Rose, Very Versailles, Voller Mitgefühl, Kraft der Natur, Doppelt gemoppelt Stanzformen: Wildrosentraum, Starke Wurzeln Ciao Eure Silke

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Bastelkarussell – Geburtstag

    Hallo und herzlich Willkommen zum Unser heutiges Thema: “Geburtstag”  Für mein Projekt habe ich mir das schöne Stempelset “Gänseblümchenglück” geschnappt  und mit der Floating Frame Technik eine Glückwunschkarte gezaubert. Die mit der Schere ausgeschnittenen Blüten und Blätter habe ich auf einem flüsterweißen Cardstock nach Lust und Laune angeordnete und dann mit der Press’n Seal Folie abgedeckt und glatt gestrichen. Die am Rand überstehende Teile mit der Schere abgeschnitten und anschließend mit einer der Stanzformen aus Bestickte Rechtecke durch die Big Shot gekurbelt. Den Flüsterweißen Cardstock von der Folie trennen und die ausgeschnittenen Elemente (diese bleiben an der Folie haften) auf der Rückseite mit Dimensionals versehen.  Nun wird der eben abgenommene…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Zur Geburt …

    … des kleinen Jonas Christoph durfte ich eine Explosionsbox gestalten. Und da sie in der Zwischenzeit den glücklichen Eltern überreicht wurde, kann ich sie Euch nun auch zeigen. Die Flüsterweiße Basis ist mit Aquamarin und Granit kombiniert. Mit der Stanze “Etikett für jede Gelegenheit” habe ich ein kleines Babybett gezaubert und es in die Mitte der Box platziert. Ist das nicht niedlich? Im geschlossenen Zustand sieht die Box so aus: Folgende Produkte und Materialien habe ich bei dieser Box verwendet: – Farbkarton: Flüsterweiß, Aquamarin, Granit – DSP: Sternenhimmel – Stanzformen: Handgeschrieben, Stickmuster, Wiegenfest, Große Buchstaben – Stanzen: Elefant, gewellter Anhänger, Mond + Sterne, Etikett für jede Gelegenheit – Prägeform: Glücksterne…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Paper Witches – Lasst den Hexentanz beginnen

    Hallo und herzlich Willkommen zum ERSTEN Blog Hop vom Team Zu unserem Einstieg – ich könnte eigentlich auch sagen “für unseren ersten Hexentanz” – haben  wir uns mit dem Thema “Materialmix”,  hierbei war die Verwendung von Farbkarton, Designerpapier  und Band verpflichtend, beschäftigt.  Ihr wundert Euch bestimmt über das Wort “verpflichtend” aber mal ganz ehrlich, wer von Euch streichelt denn nicht viel lieber das schöne DSP oder hortet die tollen Bänder in der Schublade weil sie einem viel zu Schade sind zu benutzen?! Ich bin auf jeden Fall eine davon 😅 und daher kam mir dieses Thema recht gelegen. Aber mal ganz unter uns, ein bisschen schwer gefallen ist es mir…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Colour Combo Blog Hop August 2019

    Hallo und herzlich Willkommen zu unserem monatlichen  Die Farben für diesen Monat sind: Pazifikblau (Pacific Point) – Brombeermousse (Blackberry Bliss) – Farngrün (Pear Pizzazz)  Für mein Projekt habe ich mir das total niedliche Stempelset New Wonders geschnappt und damit diese Karte gezaubert. Ich muss gestehen, beim colorieren der zuckersüßen Elfe haben ich außer Brombeermousse hell und dunkel auch noch ein bisschen mit Blütenrosa hell, Elfenbein und Rauchblau hell gespielt. Asche auf mein Haupt!. Bei den Blättern habe ich aber dann wieder ganz brav die Farbvorgaben eingehalten und sie mit einem Mischstift und dem Stempelkissen Farngrün coloriert. Ein bisschen Fleißarbeit mit der Schere und schon konnte ich die niedliche Elfe und…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Creativ Clubber – Nicht mehr lange …

    … und dann steht schon Weihnachten vor der Tür! Jetzt aber erst einmal ein kräftiges Hallo und Herzlich Willkommen  auf meinem Blog und zum heutigen Blog Hop vom Team Creativ Clubber.  Falls Ihr schon länger am hüpfen seid kommt Ihr bestimmt gerade von Maria (Bastlerialeipzig) zu mir gehüpft und seid vielleicht schon ein wenig in Weihnachtsstimmung gekommen?! Bei unserem heutigen Blog Hop möchten wir Euch gerne ein paar Inspirationen zum Thema “Weihnachten” zeigen. Da wir uns selber aussuchen konnten ob wir eine Karte, Verpackung, Layout, Deko oder … zaubern, denke ich das bestimmt von allem und für jeden etwas dabei sein wird. Ich habe mich für eine Verpackung – wie sollte…