Kreativität kennt keine Grenzen

Lust auf ein paar Schneemänner?

Heute habe ich Euch mal ein paar meiner Frosty-Karten mitgebracht. Das Set Frostige Grüsse ist so klasse … ich kann einfach nicht die Finger davon lassen.

Mit welcher Karte fange ich denn an???? Ach nehmen wir doch mal die Frostige Grüße Karte, oder?

Bei dieser Karte habe ich mit Hilfe der Bastelunterlage aus Silikon und dem Stamparatus die Spiegeltechnik angewandt und den niedlichen Schneemann ganz easy auch mal in die andere Richtung gucken lassen.

Farbkarton: Flüsterweiß, Rauchblau

Coloriert wurde mit den Stampin’ Blends in Rauchblau, Rokoko-Rosa, Waldmoos und Wildleder. Auch die neuen Stanzformen Bestickte Sterne sowie die kleinen Schneebälle aus dem Kreativ-Set Accessoires Hurra, es schneit! kamen hier zum Einsatz.

Weiter geht’s mit der Schneekugel-Karte. Hier habe ich mit der neuen Stanzform Schneekugel, den dazu passenden Plastikkuppeln Schneekugel, dem Prägefolder Leise rieselt, der Stanze Klassisches Etikett und den neuen Stanzformen Bestickte Sterne gearbeitet.

In der Schneekugel befindet sich ein wenig Kunstschnee (nicht von Stampin’ Up!) und etwas Stampin’ Glitter Eis.

Farbkarton: Flüsterweiß, Rokoko-Rosa

Ich werde aber keinen Kunstschnee mehr als Füllung nehmen, denn obwohl ich die Plastikkuppel vorher mit dem Embossing Buddy ausgewischt habe bleibt leider immer ein bisschen davon an der Schneekugel hängen/kleben. Na ja, man muss halt alles mal ausprobieren.

Zum guten Schluss kommt dann jetzt noch meine kleine Frosty-Parade. Die Flüsterweiße Mattung habe ich im oberen Bereich ein wenig mit den Stanzformen Bestickte Sterne bearbeitet und nachher noch ein paar Akzente mit den kleinen, ausgestanzten Sternen gesetzt.

Farbkarton: Flüsterweiß, Rauchblau, Wildleder, Kürbisgelb

Mit der Elementstanze Schneemann hat man ganz fix die gestempelten Schneemänner ausgestanzt. Diesmal habe ich die Nase mal nicht coloriert und auch nicht die gestempelten Arme verwendet sondern ihnen diese aus Farbkarton verpasst. Sieht auch witzig aus, oder? Der kleine Textstempel “Weihnachtsgrüße” stammt übrigens aus dem Set Klitzekleine Grüsse.

Bevor ich mich nun von Euch verabschiede würde mich doch echt mal interessieren welche von den drei Karten denn Euer Favorit ist. Verratet Ihr es mir??

Ciao

Eure Silke

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.