Kreativität kennt keine Grenzen

Wenn es draußen…

… schneit und friert, wärmt der „Heiße Schneemann“ garantiert.

Auch in diesem Jahr darf das leckere Getränk, welches man mit heißer Milch, Kakaopulver, Marshmallows und einer Zuckerstange herstellt, in meinem Markt-Sortiment nicht fehlen.

Zum verschönern der weißen Becher, habe ich mit dem Designerpapier „Hüttenromantik“, Cardstock in den Farben „Chili“, „Schwarz“, „Granit“ und „Waldmoos“, den Stempelsets „Spirited Snowmen“ + „Wintermärchen“, Stampin‘ Blends und der Elementstanze „Mond + Sterne“ gearbeitet.

Wie das leckere Getränk hergestellt wird, also die Gebrauchsanweisung dafür, hatte ich ja bereits letztes Jahr in einem Gedicht verfasst.

Dank PP-Stamps ist dieses Jahr daraus dann ein Stempel geworden.

Es war ein super tolles Gefühl seinen eigenen, entworfenen Stempel in den Händen zu halten und erst recht ihn das erste mal zu benutzen.

Ciao

Eure Silke

PS: Das Kakaopulver und die Mini-Marshmallows befinden sich (natürlich einzeln verpackt) in den Bechern.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.