• Kreativität kennt keine Grenzen

    Schneemänner, Schneemänner, Schneemänner

    Mensch was habe ich mich gefreut das das Stempelset Verschneite Weihnachten wieder zurück ist. Diesmal musste es unbedingt bei mir einziehen. Ihr fragt Euch bestimmt warum erst jetzt wenn es mir doch so gut gefällt. Tja, das mit dem „Gut gefallen“ war nicht immer so. Beim letzten mal war es absolut nicht meins aber da sich Geschmäcker ja (zum Glück) verändern….   Der tolle Schneemann und die Schneeflocken aus dem Set, welches Ihr übrigens im aktuellen Minikatalog auf Seite 21 findet, kamen auch direkt mal zum Einsatz. Passt doch perfekt zu dem zuckersüßen, leckeren Getränk, dessen Zutaten – bis auf die heiße Milch natürlich – sich in der Geschenktüte befinden,…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Heißer Schneemann

     Wenn es draußen schneit und friert wärmt der „Heiße Schneemann“ garantiert… So beginnt die Gebrauchsanweisung in Reimform (habe ich übrigens selber geschrieben) von dem zuckersüßen, leckeren Getränk, welches natürlich auch in diesem Jahr bei mir nicht fehlen darf. Um den „Heißen Schneemann“ zuzubereiten benötigt man heiße Milch, Kakaopulver, Marshmallows und eine Zuckerstange. Alle Zutaten, bis auf die heiße Milch natürlich😅, befinden sich in der schönen, weihnachtlichen Geschenktüte. Das verwendete DSP bei der Geschenktüte habe ich einfach aus Flüsterweißem Farbkarton, einem Stempel aus dem Set „Geschwungene Weihnachten“ und dem Stempelkissen Memento selbst gemacht. Den niedlichen Gesellen, also der putzige Schneemann, stammt aus dem Set Frostige Grüße, ist mit Memento gestempelt, mit…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Zuckersüßes Mitbringsel

    Hallo Ihr Lieben, heute ist ist endlich soweit und der papercraft_loop Insta Hop feiert Premiere. Stampin‘ Up! Demos aus Deutschland und Österreich haben sich bei diesem Hop zusammengetan und zeigen Euch nun monatlich, jeden letzten Sonntag im Monat, tolle Inspirationen zu bestimmten Themen.  Heute haben wir Euch ganz viele, tolle Projekte zum Thema „Minikatalog August-Dezember 2020“ mitgebracht.  Ich habe mal ein bisschen mit der tollen Produktreihe „Weihnachten im Herzen“ gespielt und ein, im wahrsten Sinne des Wortes, zuckersüßes Mitbringsel gezaubert. Die Mini-Becherträger und die Kaffeebecher sind im Null Komma nichts dekoriert. Ein wenig DSP, ein wenig Farbkarton, ein bisschen stanzen, ein bisschen kleben… und dann noch ein schöner Spruch dazu,…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Auch in diesem Jahr…

    … darf das leckere Getränk, welches man mit heißer Milch, Kakaopulver, und Marshmallows herstellt, in meinem Markt-Sortiment nicht fehlen. Eine Zuckerstange zum umrühren gibt es natürlich auch dazu. Beim dekorieren/verzieren der Bio-Pappbecher mit Kuppeldeckel habe ich mit dem Designerpapier Hüttenromantik (HWK 2018) und Sternenhimmel, Farbkarton in Granit, Aquamarin, Flüsterweiß, dem Stempelset Frostige Grüße, den Stanzformen Lagenweise Kreise, Stickmuster und Winterrahmen, etwas Glitzerpapier in Glutrot, einigen Stampin‘ Blends, sowie mit den Stanzen Klassisches Etikett und Mond + Sterne gearbeitet. Die Gebrauchsanweisung für den „Heißen Schneemann“ hatte ich ja bereits 2017 in Gedichtsform verfasst, am PC geschrieben und ausgedruckt. Letztes Jahr  ist dann daraus ein Stempel geworden.  Ach was habe ich mich…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Wenn es draußen…

    … schneit und friert, wärmt der „Heiße Schneemann“ garantiert. Auch in diesem Jahr darf das leckere Getränk, welches man mit heißer Milch, Kakaopulver, Marshmallows und einer Zuckerstange herstellt, in meinem Markt-Sortiment nicht fehlen. Zum verschönern der weißen Becher, habe ich mit dem Designerpapier „Hüttenromantik“, Cardstock in den Farben „Chili“, „Schwarz“, „Granit“ und „Waldmoos“, den Stempelsets „Spirited Snowmen“ + „Wintermärchen“, Stampin‘ Blends und der Elementstanze „Mond + Sterne“ gearbeitet. Wie das leckere Getränk hergestellt wird, also die Gebrauchsanweisung dafür, hatte ich ja bereits letztes Jahr in einem Gedicht verfasst. Dank PP-Stamps ist dieses Jahr daraus dann ein Stempel geworden. Es war ein super tolles Gefühl seinen eigenen, entworfenen Stempel in den…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Adventszauber

    Kleiner Bericht vom letzten Wochenende. Am 24.11 und 25.11.2017 habe ich beim „Adventszauber“ in Essig teilgenommen. Es war ein super schöner, kleiner Weihnachtsmarkt in toller Atmosphäre, mit super Stimmung und vielen Besuchern. Zum Glück konnte ich in der kleinen, niedlichen Hütte Kisten unter dem Tisch verstecken, denn wenn ich nur die ausgestellte Menge dabei gehabt hätte, dann…. Hier einige Bilder (direkt nach dem Aufbau) für euch. Eigentlich wollte ich noch einige Bilder in der Dämmerung bzw. Dunkelheit machen (der Markt ging jeden Tag bis 21.00 Uhr) aber leider habe ich es nicht geschafft. Dafür aber noch 2 kleine Bilder von mir und meiner Tochter, die mich zusammen mit meinem Mann…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Adventsbasar 2017

    Am vergangenen Sonntag war es endlich soweit. In gemütlicher Atmosphäre, bei mir zu Hause, fand ein kleiner Adventsbasar statt. Es gab Weihnachtskarten, Gutscheinverpackungen, Verpackungen für Geldgeschenke, beleuchtete Bilderrahmen, Geschenkanhänger, Adventskalender und kleine fertige Geschenkideen. Hier ein paar Bilder für euch: Ich möchte gerne noch DANKE sagen: – an alle Besucher – fleißigen Käufer – meiner Familie für ihre Unterstützung Bedanken möchte ich mich aber auch für: – jedes nette Wort, – jedes Lob, – jegliche Anerkennung …. das geht runter wie Öl! 😊 Es war ein toller und erfolgreicher Sonntag. Freue mich schon auf den Adventsbasar 2018. Ciao Eure Silke

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    „Heißer Schneemann“

    Heute habe ich ein weiteres Weihnachtsprojekt fertig gestellt, welches ich euch gerne zeigen möchte. Einige von euch werden es bestimmt unter dem Namen „Schneemannsu…“ kennen, aber dieser Name ist mittlerweile geschützt und darf nicht mehr verwendet werden. Daher musste ich mir etwas einfallen lassen und das ist dabei rausgekommen „Heißer Schneemann“. Ich kann euch nicht sagen wie ich darauf gekommen bin, der Name spukte auf einmal in meinem Kopf herum und ließ mich auch nicht mehr los. Die Zutaten: -Trinkschokolade – Marshmallows – Zuckerstange – Gebrauchsanweisung in Gedichtform passen hervorragend in eine Pommesbox, welche ich mit der ScanNCut entworfen habe, hinein. Den Flüsterweißen Cardstock der Boxen sind mit einem Stempel…