Kreativität kennt keine Grenzen

Heißer Schneemann

 Wenn es draußen schneit und friert wärmt der “Heiße Schneemann” garantiert… So beginnt die Gebrauchsanweisung in Reimform (habe ich übrigens selber geschrieben) von dem zuckersüßen, leckeren Getränk, welches natürlich auch in diesem Jahr bei mir nicht fehlen darf.

Um den “Heißen Schneemann” zuzubereiten benötigt man heiße Milch, Kakaopulver, Marshmallows und eine Zuckerstange. Alle Zutaten, bis auf die heiße Milch natürlich😅, befinden sich in der schönen, weihnachtlichen Geschenktüte.

Das verwendete DSP bei der Geschenktüte habe ich einfach aus Flüsterweißem Farbkarton, einem Stempel aus dem Set “Geschwungene Weihnachten” und dem Stempelkissen Memento selbst gemacht.

Den niedlichen Gesellen, also der putzige Schneemann, stammt aus dem Set Frostige Grüße, ist mit Memento gestempelt, mit Stampin’ Blends coloriert und durfte natürlich nicht fehlen.

Zum verschließen der Geschenktüte habe ich das schöne, feine Geschenkband in Glutrot verwendet.

Folgende Produkte/Materialien habe ich verwendet:

Farbkarton Flüsterweiß, Schwarz, Glutrot

Stempelkissen Memento Schwarz, Glutrot

Stempelsets Frostige Grüsse, Geschwungene Weihnachten

Stanzformen Stickmuster, Lagenweise Kreise, Lagenweise Quadrate

Feines Geschenkband Glutrot

Meine Produktempfehlungen findet Ihr *hier*

Ciao

Eure Silke 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.