• Kreativität kennt keine Grenzen

    Creativ Clubber – Ostern

    Hallo und herzlich Willkommen auf meinem Blog  und zum heutigen Blog Hop vom Team Creativ Clubber.  Falls Ihr schon länger am hüpfen seid kommt Ihr bestimmt gerade von Sigrid zu mir gehüpft und habt bei ihr und ihren Vorgängerinnen schon tolle Projekte zu unserem heutigen Thema “Ostern” gesehen. Ich habe ein paar kleine, niedliche Osterkörbchen gezaubert. Perfekt als kleines Mitbringsel aber auch als kleines Präsent auf der gedeckten Ostertafel machen sie eine gute Figur. !! Werbung wegen Markenerkennung !! – Produkte selbst gekauft (unbeauftragt, unbezahlt)  Bei diesen Minikörbchen habe ich nochmal auf die alte – aber super schöne – In Color Farbe Limette und auf das alte Designerpapier Gartenglück zurückgegriffen.…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Gestern gab es…

    … natürlich auch wieder kleine Gastgeschenke für meine Workshop-Teilnehmerinnen. Die Farben Himbeerrot und Puderrosa habe ich für die Basis der Verpackung, in die eine kleine quadratisch, praktisch, gute Schokolade (ich glaube ihr wisst auch ohne Namensnennung welche gemeint ist), genommen. Beim dekorieren kamen noch die Farben Farngrün, Schiefergrau und Flüsterweiß dazu. Die Stempelsets “Alles was Freude macht” + “Geschickt Gestickt”, die Framelits “Famose Fähnchen”, “Lagenweise Kreise” + “Blütenromantik”, die Stanzen “Gewellter Anhänger” und “Klassisches Etikett”, sowie das schöne Samtband in Himbeerrot kamen auch zum Einsatz. Das war’s nun aber auch schon wieder für heute. Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend.  Ciao Eure Silke  

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Genieß die kleinen Augenblicke

    Heute habe ich Euch ein paar kleine Schokolifte für die leckeren “Hello” Schokoladenriegel mitgebracht. Verwendet habe ich Farbkarton in Heideblüte, Osterglocke, Babyblau, Flüsterweiß, Granit und Limette. Der Spruch “Genieß die kleinen Augenblicke” stammt aus dem SAB Set “Augenblicke der Freundschaft”. Alle weiteren Materialien findet ihr unter den jeweiligen, nachfolgenden Bildern. Heideblüte, Granit, Flüsterweiß, Stempelsets: Eisblüten, Voller Schönheit;  Framelits Winterbouquet; Organdy Band in Heideblüte Flüsterweiß, Osterglocke; Stempelsets: Geschickt Gestickt, Voller Schönheit;  Organdy Band in Osterglocke; Akzente Schmetterlinge; Strasssteinchen Flüsterweiß, Babyblau, Schiefergrau, Stempelsets: Voller Schönheit, Eisblüten;  Organdy Band in Babyblau, Lack Akzente Limette, Flüsterweiß; Stempelsets: Voller Schönheit; Framelits: Blütenromantik; Stanze: Klassisches Etikett; Organdy Band in Limette + weiß Hier noch eine kurze…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Es ist zwar…

    … noch ein bisschen hin, aber mich erreichen jetzt schon die ersten Aufträge zur “Einschulung”. Bei der Gestaltung habe ich Farbkarton in “Granit”, “Meeresgrün” und “Limette” verwendet und somit die Farben des Original Schulranzens aufgegriffen. Auch der tolle Stempel “Crackle Paint” kam hier zum Einsatz. Die Schulranzen sind mit dem Envelope Punch Board für Geschenktüten (Gift Bag Punch Board)entstanden. Der gewünschte Dinokopf ist mit den Framelits “Stickmuster” ausgestanzt und passte so perfekt mittig auf den Schulranzen. Der Text “Einladung zur Einschulung” (stammt nicht von Stampin’ Up!) bekam seinen Platz auf einem ausgestanzten Rechteck – Framelits “Bestickte Rechtecke” – und  wird optisch von zwei, mit der Schere ausgeschnittenen, Dinosaurierfüßen gehalten. Auch…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Winter ade, Frühling juchhe!

    Hallo und Herzlich Willkommen zum ersten Blog Hop im neuen Jahr  vom Team Stempelreise-Blogparade. Wie Ihr es dem Banner entnehmen könnt, haben wir uns in diesem Monat gleich mit mehreren Themen beschäftigt und Euch viele schöne Projekte dazu mitgebracht. Ich habe mir das tolle neue Stempelset “Alles was Freude macht”, welches ihr übrigens im aktuellen Frühjahr-/Sommerkatalog von Stampin’ Up! auf Seite 21 findet, geschnappt und damit 2 Grußkarten gestaltet. Bei der ersten Karte habe ich mit Cardstock in Flüsterweiß, Meeresgrün, Merlotrot und Blütenrosa, sowie den Stempelfarben Meeresgrün, Grüner Apfel, Merlotrot und Wildleder gearbeitet. Mit den Farben Granit, Himbeerrot, Flüsterweiß, Wildleder und Gartengrün ist die 2 Grußkarte entstanden. Die kleinen Blüten…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Die Vorbereitungen…

    … für meine Katalogparty, welche am 12. Januar 2019 anlässlich des neuen Frühjahr-/Sommerkatalogs von Stampin’ Up! bei mir zu Hause stattfindet, laufen auf Hochtouren. Einen kleinen Vorgeschmack darauf möchte ich euch aber gerne heute schon geben. Mit dem neuen Produktpaket “Schmetterlingsglück”, welches aus dem Stempelset “Schmetterlingsglück” und der Stanze “Schmetterlingsduett” besteht, einem Stempel (diesen habe ich allerdings mit der Schere zerschnitten, da ich ihn so vielseitiger einsetzten kann) aus dem SAB Stempelset “Kleiner Wunscherfüller”, dem Designerpapier “Schmetterlingsvielfalt” (SAB-Produkt), Cardstock in Flüsterweiß extra stark, Grapefruit, Heideblüte, Osterglocke, Limette und Babyblau, dem dazu farblich passendem Organdy-Band (SAB-Produkt), sowie den Stanzen “Gewellter Anhänger” und 1 3/8″ Wellenkreis sind diese Katalogbeilagen entstanden. Heideblüte Babyblau…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Schmetterlingsglück

    Heute habe ich euch eine “Frühlingshafte”-Geburtstagskarte, welche hauptsächlich mit neuen Produkten aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog 2019 entstanden ist, mitgebracht. Flüsterweiß, Limette, Heideblüte, Schwarz Das verwendete Stempelset “Schmetterlingsglück”, die dazugehörige Stanze “Schmetterlingsduo”, das Designerpapier “Gartenglück” und das Flüsterweiße Flachsband findet ihr ab dem 03. Januar 2019 im neuen Frühjahr-/Sommerkatalog. Das total schöne Designerpapier mit den Schmetterlingen heißt “Schmetterlingsvielfalt” und ist wie die tollen Schmetterlingsapplikationen aus Holz “Akzente Schmetterlinge” und das Organdy Band  jeweils ein Produkt aus der Sale-A-Bration Broschüre.  Die Stanzformen für die filigranen Blätterzweige und das Label findet ihr im neuen Frühlings-/Sommerkatalog in den Framelits Formen “Stickereien”. Mit dem “Happy Birthday” Stempel aus dem neuen Stempelset “Sweets Things” habe ich den…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Verschneite Grüße

    Als ich kürzlich diese Badekristalle im Geschäft entdeckt hatte, mir auch direkt eine Verpackung dafür im Kopf rum schwirrte, mussten sie selbstverständlich mit in den Einkaufskorb hüpfen. Bei der Verpackung habe ich Cardstock in Flüsterweiß, Babyblau und Schiefergrau, die Stempelsets “Es schneit!”, “Wintermärchen”, “Zuckersüsse Weihnachten” + “Making Every Day Bright”, die Thinlits Formen “Schneegetöber”, sowie die Elementstanzen “Zuckerstange” und “Glühbirne” verwendet. Bei den niedlichen Pinguinen kamen auch noch die Farben “Limette”, “Kirschblüte” und “Babyblau” zum Einsatz. Findet ihr die kleinen, süßen Pinguine auch so niedliche wie ich? Jetzt muss ich mich aber auch schon wieder von euch verabschieden, es wartet noch ein wenig Papier, welches bestempelt werden möchte, auf mich.…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Double-Z-Fold-Card zum “70” Geburtstag

    Heute habe ich mal eine etwas andere Kartenform, eine Double-Z-Fold-Card, für euch. Zum gestalten dieser Karte habe ich Cardstock in “Flüsterweiß”, “Brombeermousse” und “Meeresgrün”, sowie das schöne DSP “Traum vom Meer” verwendet. Aufgeklappt sieht das ganze dann so aus: Die Textstempel, welche ihr in den Stempelsets “Grußelemente” und “Zum Geburtstag” findet, sind innen und außen in Brombeermousse gestempelt. Auch die schönen Thinlits Formen “Frühlingsimpressionen”, sowie die Framelits “Stickmuster” und “Große Zahlen”, habe ich bei der Gestaltung dieser Double-Z-Fold-Card verwendet. Ciao Eure Silke

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Kullerkarte Tropenflair

    Das Set “Tropenflair” ist ja soooo schön, passt super zur aktuellen Jahreszeit, total vielseitig einsetzbar – ich kann einfach nicht die Finger davon lassen 😅. Findet ihr nicht auch das die Farben “Meeresgrün”, “Grapefruit”, “Grüner Apfel” und “Flüsterweiß” toll zusammen passen? Bis auf den “Kullerschlitz”, welchen ich mit der Stanze “Klassisches Etikett” gemacht habe, ist diese Karte ausschließlich nur mit dem Stempelset “Tropenflair” und den dazugehörigen Thinlits Formen “Palmengarten” gestaltet. Diese Karte habe ich dann gleich mehrfach produziert – was mir unheimlich viel Spaß gemacht hat – denn sie war mein Swap zum Thema “Kullerkarten” vom Swaptausch im Juli. Für heute war’s das dann auch schon wieder. Habt alle noch…