Kreativität kennt keine Grenzen

Es ist zwar…

… noch ein bisschen hin, aber mich erreichen jetzt schon die ersten Aufträge zur „Einschulung“.

Bei der Gestaltung habe ich Farbkarton in „Granit“, „Meeresgrün“ und „Limette“ verwendet und somit die Farben des Original Schulranzens aufgegriffen. Auch der tolle Stempel „Crackle Paint“ kam hier zum Einsatz.

Die Schulranzen sind mit dem Envelope Punch Board für Geschenktüten (Gift Bag Punch Board)entstanden.

Der gewünschte Dinokopf ist mit den Framelits „Stickmuster“ ausgestanzt und passte so perfekt mittig auf den Schulranzen.

Der Text „Einladung zur Einschulung“ (stammt nicht von Stampin‘ Up!) bekam seinen Platz auf einem ausgestanzten Rechteck – Framelits „Bestickte Rechtecke“ – und  wird optisch von zwei, mit der Schere ausgeschnittenen, Dinosaurierfüßen gehalten.

Auch zwei schmalerer bzw. flacherer Schulranzen wurden von meinem Kunden (da sie mit der Post beim Empfänger ankommen) gewünscht.

Das Stempelset „Swirly Frames“, ein paar Stampin‘ Write Markers und etwas Feingewebtes Geschenkband in Limette habe ich beim Album verwendet.

Das Album zur Einschulung ist mit der Cinch – Deckel, Rücken und alle Innenseiten (DIN A5) vorher damit gelocht und anschließende mit einer Spiralbindung – gebunden.

Ciao

Eure Silke

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.