• Kreativität kennt keine Grenzen

    Und gleich noch ein paar …

    … Einladungen zur Einschulung, in Form eines kleinen Schulranzens, sind für einen weiteren Auftrag von meinem Basteltisch gehüpft. Für den kleinen Star Wa… Fan habe ich mit den Farben Granit, Marineblau, Limette und ein wenig Flüsterweiß die Farben des Originalranzen aufgegriffen. Mit dem Stempelset Sternstunden und der Craft Tinte Flüsterweiß ist auf dem Marineblauen Farbkarton eine kleine Galaxie entstanden. Das gewünschte Raumschiff ist mit den Stanzformen „Stickmuster“ und der Text „Einladung zur Einschulung“ (stammt nicht von Stampin‘ Up!) mit den „Bestickte Rechtecke“ ausgestanzt. Gut verpackt haben sich die insgesamt 12 Schulranzen auf dem Postweg zu meiner Kundin gemacht und sind auch schon heile dort angekommen. Alle, auch der kleine ABC-Schütze,…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Dufte Dinos

    Mit dem tollen neuen Set „Dufte Dinos“ – bestehend aus Stempelset „Dufte Dinos“ + Stanzformen „Dinos“ – habe ich diese Einladungen zur Einschulung gestaltet. Die Basis des Schulranzens ist aus Anthrazitgrauem Cardstock und mit dem Envelope Punch Board für Geschenktüten (Gift Bag Punchboard) entstanden. Das Designer Papier habe ich mit den Stempelsets „Dufte Dinos“ + „Artisan Textures“ und den Farben Anthrazitgrau, Gründer Apfel, Mangogelb, Gartengrün und Safrangelb selbst gestaltet. Der Text „Einladung zur Einschulung“ (stammt nicht von Stampin‘ Up!) bekam seinen Platz auf einem ausgestanzten Rechteck – Stanzformen „Bestickte Rechtecke“ – und wird optisch von dem total niedlichen, ausgestanztem Dino gehalten. Ciao Eure Silke

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Osterhase

    Diese „Osterhasen“ Geschenktüten waren ein weiteres, von mir vorbereitetes Projekt für den vergangenen Oster-Workshop. Die Grundverpackung – hier in Schiefergrau – ist ganz fix mit dem Gift Bag Punchboard (Stanz-/und Falzbrett für Geschenktüten) gemacht. Für die Verzierung habe ich bei den Ohren die Framelits „Lagenweise Ovale“ und „Stickmuster“ (diese kamen auch noch einmal beim Bauch zum Einsatz), für die Augen die 1/2″ Kreisstanze und die Eulenstanze, für die Nase eine kleine Herzstanze, für die Schnurrhaar 3 ca. 7 cm lange, weiße Schnur und für die Hasenzähne die große Wellenkreisstanze verwendet. Farbkarton: Schiefergrau, Puderrosa, Flüsterweiß, Schwarz Natürlich durfte auf der Rückseite ein kleiner Puschel nicht fehlen. Um die Osterhasen-Geschenktüte zu verschließen…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Es ist zwar…

    … noch ein bisschen hin, aber mich erreichen jetzt schon die ersten Aufträge zur „Einschulung“. Bei der Gestaltung habe ich Farbkarton in „Granit“, „Meeresgrün“ und „Limette“ verwendet und somit die Farben des Original Schulranzens aufgegriffen. Auch der tolle Stempel „Crackle Paint“ kam hier zum Einsatz. Die Schulranzen sind mit dem Envelope Punch Board für Geschenktüten (Gift Bag Punch Board)entstanden. Der gewünschte Dinokopf ist mit den Framelits „Stickmuster“ ausgestanzt und passte so perfekt mittig auf den Schulranzen. Der Text „Einladung zur Einschulung“ (stammt nicht von Stampin‘ Up!) bekam seinen Platz auf einem ausgestanzten Rechteck – Framelits „Bestickte Rechtecke“ – und  wird optisch von zwei, mit der Schere ausgeschnittenen, Dinosaurierfüßen gehalten. Auch…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Geschenktüten für die Gäste…

    … meiner Katalogparty. Gestern fand meine Katalogparty zum tollen, neuen Frühjahr-/Sommerkataloges und der Sale-a-Bration von Stampin‘ Up! statt. Ich habe mich sehr darüber gefreut, das so viele Mädels gestern Nachmittag vorbeigekommen sind  um sich viele neue Produkte anzuschauen und zu testen, um in Ruhe im neuen Katalog zu stöbern und diesen dann auch mit nach Hause zu nehmen. Zur Begrüßung gab es in den Farben „Heideblüte“, „Babyblau“, „Osterglocke“, „Limette“ und „Grapefruit“ diese Geschenktüten mit abnehmbaren Deckel (Topper). Die Tüte ist mit dem Stanz-/und Falzbrett für Geschenktüten (Gift Bag Punch Board) entstanden. Dazu benötigst man ein Stück Farbkarton mit den Maßen 10.5 cm x 28 cm und stellt dann mit dem…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Es durften noch einmal …

    … ein paar Diamantenboxen von meinen Basteltisch hüpfen. Folgende Produkte habe ich diesmal verwendet: – Cardstock Flüsterweiß + Granit – Glitzerpapier Silber – Stempelfarbe Granit – Thinlits Formen Schneegestöber – Stempelset Wintermärchen + Besinnlicher Advent In Granit, Flüsterweiß und ein wenig silbernes Glitzerpapier sind eine schlichte aber auch edle Kombi. Findet ihr nicht auch? Ciao Eure Silke

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Wer hätte denn…

    … nicht gerne einen Diamanten? Heute zeige ich Euch meine „Weihnachtliche“ Variante der Diamantenboxen mit Deckel. Diese kleinen Diamanten sind ganz fix mit dem Stanz-/und Falzbrett für Geschenktüten (Gift Bag Punchboard) gemacht.  Die Stempelsets „Buffalo Check“, „Leuchtende Weihnachten“ (damit habe ich die Löffel bestempelt) und „Süße Adventsgrüße“, sowie die Elementstanze „Mond und Sterne“, habe ich bei diesen niedlichen Boxen verwendet. Meeresgrün, Glitzerpapier Gold Savanne, Glitzerpapier „Weihnachtzeit“ in Kupfer Blaubeere, Glitzerpapier Silber Bei mir versteckt sich in der Diamantenbox ein kleines Glas Honig. Es passt aber auch prima ein kleines Glas Konfitüre oder die bekannte Nuss-Nougat-Creme im Kleinformat oder, oder, oder… hinein. Ich werde jetzt wieder ganz schnell in mein Bastelreich…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Nach den Sommerferien…

    … ist es soweit, für die kleinen Abc-Schützen beginnt der „Ernst des Lebens“! Aber jetzt erst einmal „Herzlich Willkommen“ zu einem neuen Blog Hop vom Team Stempelreise – Blogparade. Es freut mich das ihr euch die Zeit genommen habt und durch unseren Blog Hop hüpft. Diesen Monat steht das Thema „Schulanfang“, zu dem wir ganz viele, schöne Projekte gebastelt haben, im Rampenlicht. Ich zeige euch heute, mit dem tollen Designer Papier „Sternenhimmel“ gewerkelte, kleine Sets – Schulranzen mit passender Schultüte – für den Schulanfang. Mit den Farben „Anthrazitgrau“, „Blütenrosa“ + „Schiefergrau, den Framelits „Stickrahmen“, der Eulenstanze, den Stempelsets „Bella & Friends“, „Klitzekleine Grüsse“ + „Tortenalarm“ und den  Stampin‘ Blends ist…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Aus 2 mach 1

    Diese Geschenktüte, bei der mein absolutes Lieblings-Set „Wild auf Grüße“ mal wieder zum Einsatz kam, ist vor kurzem von meinem Basteltisch gehüpft. Das tolle an dieser Tüte ist – keine Schleife aufbinden – einfach nur den Deckel (Topper) abnehmen um an den Inhalt zu gelangen. Die Höhe der verschlossenen Geschenktüte kann man prima, da beiden Teile ja in einander gesteckt werden, dem Inhalt anpassen. Gesehen hatte ich sie bei Dannies‘ Designs, einer amerikanischen Kollegin. Ich habe die Maße meiner nur noch Tüte ein wenig verändert. Die Tüte ist mit dem Stanz-/und Falzbrett für Geschenktüten entstanden. Den Deckel habe ich mit dem Simply Scored Falzbrett (geht aber auch mit dem Papierschneider…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Willkommen Baby(s)

    Für einen Swap-Tausch mit dem Thema „Geburt/Taufe“ sind diese kleinen Geschenktüte, welche mit dem Gift Bag Punchboard (Stanz-/und Falzbrett für Geschenktüten) fix gemacht sind, von meinem Basteltisch gehüpft. Den Aquamarinfarbende und Kirschblütenfarbende Cardstock ist mit einem Stempel aus dem Set „Playful Backgrounds“ mit der passenden Stempelfarbe bestempelt. Der kleine, süße Rhino, aus dem tollen neuen Stempelset „Wild auf Grüße“ (welches schon zu meinem absoluten Lieblingssets gehört 😍) bekam selbstverständlich auch seinen Platz auf der Tüte. Wie ihr sehen könnt habe ich auch die Blätterzweigstanze, die Framelits „Stickmuster“ und die Stampin‘ Blends (zum colorieren) benutzt. Der verwendete Textstempel stammt aus dem Stempelset „Für besondere Anlässe“. Da im inneren der Tüte genügend…