Kreativität kennt keine Grenzen

Aus 2 mach 1

Diese Geschenktüte, bei der mein absolutes Lieblings-Set “Wild auf Grüße” mal wieder zum Einsatz kam, ist vor kurzem von meinem Basteltisch gehüpft.

Das tolle an dieser Tüte ist – keine Schleife aufbinden – einfach nur den Deckel (Topper) abnehmen um an den Inhalt zu gelangen.

Die Höhe der verschlossenen Geschenktüte kann man prima, da beiden Teile ja in einander gesteckt werden, dem Inhalt anpassen.

Gesehen hatte ich sie bei Dannies’ Designs, einer amerikanischen Kollegin. Ich habe die Maße meiner nur noch Tüte ein wenig verändert.

Die Tüte ist mit dem Stanz-/und Falzbrett für Geschenktüten entstanden. Den Deckel habe ich mit dem Simply Scored Falzbrett (geht aber auch mit dem Papierschneider von Stampin’ Up!) gefalzt und anschließend mit dem Tütenboard gelocht.

Folgende Materialien haben ich verwendet:

– Farbkarton/Stempelkissen: Olivgrün, Vanille pur, Anthrazit, Marineblau  

– Stempelsets: “Wild auf Grüße”, “We must celebrate”, “Artisan Textures”

– Stanzen: “Sonne”, “Blätterzweig”

– Thinlits/Framelits: “Tierisch gute Freunde”, “Stickmuster”

– Feines Geschenkband in Olivgrün

– Stampin’ blends



Ciao

Eure Silke

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.