• Kreativität kennt keine Grenzen

    Ein wenig Flittergeld

    Dieses Mal durfte ich eine Explosionsbox, mit der die Reisekasse für die Flitterwochen wein wenig aufgefüllt werden sollte, werkeln. Boxen die auf den ersten Blick relativ schlicht wirken sind immer wieder gefragt und jede einzelne ist eine neue, kleine Herausforderung. Mit der verwendeten Farbkombination – “Flüsterweiß”, “Pfirsichpur” und “Saharasand” – habe ich  die Farben der Einladung aufgegriffen und damit die Außenwände gestaltet. Auch die Stempelsets “Doppelt gemoppelt” + “Always forever”, der Prägefolder “Blütenregen”, die Framelits “Schachtel voller Liebe”, sowie das Garn Metallic Flair in Silber wurden bei der Außengestaltung verwendet. Die Reiselust und das Urlaubsfeeling kommt, wenn der Deckel abgenommen wird. Für das “Flittergeld” habe ich auf der rechten Seite…