Kreativität kennt keine Grenzen

Koala, Fuchs… oder doch Bär?

Hallo Ihr Lieben,

auch bei mir ist das total süße Stempelset “Count on me” mit den niedlichen Tiermotiven und englischen Sprüchen (gibt’s nur in Englisch) eingezogen.

Ob Koala, Fuchs, Känguru, Kiwi, Pinguin oder Bär, ich finde sie alle zuckersüß und konnte mich gar nicht so recht entscheiden welche der niedlichen Gesellen ich denn zu erst stempeln und colorieren sollte.

Die Entscheidung wurde mir aber dann ganz fix abgenommen. Ich hatte bei der lieben Esther von Kreativpapier ihre “Latzebux”-Bären Variante gesehen und fand die so klasse das ich einfach nicht anders konnte… Na was sagt Ihr? Sind sie nicht Herzallerliebst?

Passend zum streifigen Designerpapier “Von Hand gemalt” – die andere Seite des DSP ist blumig – habe ich meinen Bären auch eine Latzbutz (so sagen wir das hier bei uns) angezogen. Das tolle DSP kam hier als Banderole für eine 3D-Rahmen Verpackung, in die ein leckerer Schokoriegel – die längste Praline der Welt – noch hinein kommt, zum Einsatz.

Folgende Produkte habe ich verwendet:

Farbkarton Grundweiß, Chili

Designerpapier Von Hand gemalt

Stempelkissen Memento

Stempelsets Count on me, Wie Muscheln

Stampin’ Blends Minzmakrone, Chili, Savanne

Stampin’ Write Marker Schwarz

Stanzformen Anhänger nach Maß, Babykleidung

Saumband in Knitteroptik weiß

Kordelbasic im Set

Zur Shopping-Liste in meinem OnlineShop geht’s hier lang

Wenn Ihr jetzt Lust bekommen habt auch eine solche Verpackung zu zaubern und wenn Ihr wissen möchtet wie ich dem Bär die “Latzbutz” verpasst habe, dann schaut Euch einfach mein Videotutorial dazu an.

Ich wünsche Euch viel Spaß dabei.

Ciao

Eure Silke

2 Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.