Kreativität kennt keine Grenzen

Kleine Eierkartons…

… aufpimpen stand gestern auf meiner To Do Liste.

Diese niedlichen kleinen, bereits eingefärbten Wachteleierkartons haben so eine süße Größe … einfach nur 😍.

Den Deckel zieren jeweils 1 Lage farbiger Cardstock und 1 Lage Cardstock in Flüsterweiß welchen ich dann passend bestempelt habe.

Bei allen Wachteleierkartons habe ich beim dekorieren auf die Stanze „Klassisches Etikett“, die Framelits „Schön geschrieben“, das Stempelset „Gut gesagt“ und die Luftballonstanze – mit der sind die Ostereier entstanden – zurück gegriffen.

Welche Produkte noch im Einsatz waren findet ihr unter den jeweiligen, nachfolgenden Bildern.

Saharasand, Zarte Pflaume, Tiefenprägefolder „Feldblume“, Strasssteinchen
Mangogelb, Gartengrün, Stempelset „Voller Schönheit“, Prägeform „Blättermeer“
Farngrün, Safrangelb, Stempelset „Voller Schönheit“, Prägefolder „Leise rieselt“, Lack Akzente
Brombeermousse, Jeansblau, Stempelsets „Painted Season“ + „Voller Schönheit“, Framelits „Schöne Schmetterlinge“, Prägeform „Schmetterlingsschwarm“

Im inneren der kleinen, süßen Wachteleierkartons ist ausreichend Patz für ein paar – auf etwas Ostergras gebettete – österliche, schokoladige Genüsse.

Nun verabschiede ich mich aber auch schon wieder für heute.

Habt alle noch einen schönen Abend.

Ciao

Eure Silke

PS.: Alle verwendeten Materialien, wie auch die verwendeten Sachen für die Füllungen, habe ich alle selbst gekauft!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.