Kreativität kennt keine Grenzen

Danke

Heute zeige ich eine weitere Auftragsarbeit, welche mir eine Abiturientin in Auftrag gegeben hatte. Sie wollte sich gerne bei ihren Lehrern bedanken und hatte mich nach einer Verpackung, in die 2 DIN A4 Blätter hinein passen sollten, gefragt.

Nach kurzer Überlegung ist mir diese Verpackung, ein „Geschenkumschlag“, eingefallen.

Dieser Umschlag wird mit dem Stanz-/und Falzbrett für Geschenktüten hergestellt.

Der Flüsterweißem Cardstock ist mit Stempeln aus den Sets „Touches of Textures“ + „Timeless Textures“ in Anthrazitgrau und Bermudablau bestempelt.

Die Thinlits „In den Wolken“, die Framelits „Stickmuster“ und ein Stempel aus dem Set „Worte wie gemalt“ habe ich zum verzieren benutzt.

Der Geschenkumschlag ist noch mit einem kleinen raffiniertes Detail versehen. Der „Fadenverschluss“, welcher sich auf der Rückseite befindet.

So eine schöne Geschenkverpackung, welche sich auch prima für Konzertkarten, Gutscheine…. (da müssen die Maße nur etwas geändert werden) eignet, ist wirklich schnell gemacht.

Nun wünsche ich euch noch einen schönen Abend.


Ciao

Eure Silke

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.