Kreativität kennt keine Grenzen

Süße Ostergrüße

Heute möchte ich euch gerne meine großen und kleinen Oster-Möhren zeigen.

Die großen Möhren sind mit den Thinlits Formen „Tortenstück“ entstanden. Da die Möhren, wenn sie gerade aus dem Boden gezogen werden ja nicht sauber sind, ist der Kürbisgelbe Cardstock mit einem Stempel aus dem Set „Touches of Textures“ in dem Farbton „Wildleder“ bestempelt.

Alle Kanten haben ich mit einem Fingerschwämmchen Ton in Ton eingefärbt. Damit sich das obere Dreieck besser vom Tortenstück abhebt, wurde es mit Dimensionals aufgeklebt. Das Grünzeug ist aus Olivgrünen Cardstock und mit der Fransenschere entstanden.

Die Framelits Formen „Stickmuster“, das Stempelset „Osterkörbchen“ und auch die Stampin‘ Blends „Savanne Hell“ + „Savanne Dunkel“ kamen zum Einsatz.

Hier seht ihr was ich alles darin versteckt habe.

Bei der kleinen Möhrenbox war die Stanze „Gewellter Anhänger“ und auch die Framelits Formen „Stickmuster“ im Gebrauch.

Olivgrün; Kürbisgelb; Flüsterweiß; Schokobraun 

Da ich die Seiten verschlossen habe, ist eine richtige kleine Box entstanden und die Verpackung bleibt super gut stehen.



Ich wünsche euch noch einen schönen, restlichen Abend.


Ciao

Eure Silke

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.