• Kreativität kennt keine Grenzen

    Bastelkarussell – Schule / Sommer

    Hallo und herzlich Willkommen zum Unser heutiges Thema ist: „Schule / Sommer“ Ich habe mich für das Thema „Sommer“ entschieden und mit der Stanze Bezaubernder Anhänger, dem schönen Stempelset Tropische Träume und den dazu passenden Stanzformen Tropisch ein paar kleine, sommerliche Goodies gezaubert. Um den Stempelabdruck direkt beim ersten abstempeln 2 farbig zu bekommen, wird dieser nicht mit dem Stempelkissen eingefärbt, auch nicht abgeklebt sondern einfach mit den Stampin‘ Write Markern in den gewünschten Farben eingefärbt. Solche Goodie’s sind ratz fatz gemacht. Ihr nehmt Euch einen Streifen Farbkarton mit den Maßen 17 cm x 5 cm, falzt diesen bei 8 cm und 9 cm und stanzt ihn an beiden Enden…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Maritime Päckchen

    Und schon wieder sind ein paar von den tollen Geschenkverpackungen, welche im Handumdrehen mit der neuen Stanzform „Perfekte Päckchen“ hergestellt sind, von meinem Basteltisch gehüpft. Hierhatte ich Euch ja schon eine Variante in Schiefergrau und hierin der Farbkombination von Flüsterweiß mit Saharasand gezeigt. Heute habe ich Euch mal ein paar „Maritime Päckchen“ mitgebracht. Diese Päckchen sind aus Farbkarton in Marineblau entstanden. Bei der Deko habe ich das schöne Produktpaket „Setzt die Segel“ – bestehend aus den Stanzformen „Luv und Lee“ + Stempelset „Setz die Segel“) Farbkarton in Waldmoos und Flüsterweiß, Designerpapier „Meer der Möglichkeiten“, die Stanzformen Lagenweise Quadrate, Lagenweise Kreise und Stickmuster, sowie etwas Juteschnur und die Metall Accessoires „Ahoi“…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Colour Combo Blog Hop Mai

    Hallo und Herzlich Willkommen auf meinem Blog und zum monatlichen Die Farben für diesen Monat sind: Brombeermousse (Blackberry Bliss) – Babyblau (Balmy Blue) – Mangogelb (Mango Melody) Mit dieser tollen Farbkombination habe ich ein paar Mini-Shadow-Boxen, in die eine kleine quadratisch, praktisch, gute und leckere Schokoladentafel hinein passt (ich denke ihr wisst auch ohne Namensnennung welche ich meine) gezaubert. Bei diesen Mini-Shadow-Boxen habe ich – bis auf den Textstempel, dieser stammt aus dem brandneuen Stempelset „Genussvolle Grüße“ – mit dem schönen Stempelset „Alles was Freude macht“ gearbeitet. Mit Wink of Stella wurde dann, bei jeweils einer großen Blüte, noch ein wenig Glitzer und Glanz drauf verteilt. Vielen Dank das du…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Gestern gab es…

    … natürlich auch wieder kleine Gastgeschenke für meine Workshop-Teilnehmerinnen. Die Farben Himbeerrot und Puderrosa habe ich für die Basis der Verpackung, in die eine kleine quadratisch, praktisch, gute Schokolade (ich glaube ihr wisst auch ohne Namensnennung welche gemeint ist), genommen. Beim dekorieren kamen noch die Farben Farngrün, Schiefergrau und Flüsterweiß dazu. Die Stempelsets „Alles was Freude macht“ + „Geschickt Gestickt“, die Framelits „Famose Fähnchen“, „Lagenweise Kreise“ + „Blütenromantik“, die Stanzen „Gewellter Anhänger“ und „Klassisches Etikett“, sowie das schöne Samtband in Himbeerrot kamen auch zum Einsatz. Das war’s nun aber auch schon wieder für heute. Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend.  Ciao Eure Silke  

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Kleine Aufmerksamkeit in der Adventszeit

    Heute habe ich euch eine Verpackung für kleine, quadratisch, praktisch gute Schokoladentafeln (ich glaube auch ohne Namensnennung wisst ihr welche gemeint ist) mitgebracht. Bei diesen Schiebeschachteln habe ich mit Cardstock in Glutrot, Waldmoos, Schiefergrau und Vanillepur gearbeitet. Mit den Stempelsets „Winterwald“ + „Flockenfantasie“, sowie den Stempelfarben „Glutrot“, „Waldmoos“ und „Wildleder“ ist das Designerpapier entstanden. Den Textstempel findet ihr im Stempelset „Adventsgruß“. Mit 2 kleinen Schleifen, welche mit dem Stempelset „Zuckersüße Weihnachten“ und der dazu passenden Elementstanze „Zuckerstange“ entstanden sind, habe ich die Schiebeschachteln dann noch verziert.  In diese Verpackung passen 3 von den kleinen, quadratisch, praktisch, guten Schokoladentafeln hinein. Ciao Eure Silke

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Klein, süß und lecker

    Zwischen Hochzeitskarten, Geburtstagsgeschenken, Einschulungssachen etc., wurde es doch mal wieder höchste Eisenbahn, ein paar Goodie’s zu werkeln. Diesmal habe ich mich für einen kleinen „Milchkarton“ (4 cm x 4 cm) entschieden. Diese sind ultraschnell (ca. 5 Minuten) gemacht und durch die (kleine) Größe konnte ich ein wenig Resteverwertung betreiben 😇. Als Basis habe ich weißen Cardstock, welcher mit einem Stempel aus dem Set „Playful Backgrounds“ in den schönen, neuen „In Colour 2017-2019“ bestempelt ist, verwendet. Den Spruch Stempel findet ihr in dem Set „Designer T-Shirt“. Ihr möchtet ja bestimmt auch wissen was man schönes in den kleinen Milchkarton verstauen kann, oder? Leckere, kleine Ritter Sport Würfel haben darin ein neues Zuhause gefunden.…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Im Wonnemonat „Mai“ feiern wir

    Im schönen Wonnemonat „Mai“ steht bei uns immer ein kleiner Geburtstagsmarathon 😊 an, obwohl wenn ich so überlege, im Oktober ist es fast genauso 😂. Da die gewerkelten Gutscheinkarten Boxen (Gift-Card-Holder-Box) mittlerweile bei den Geburtstagskindern gut angekommen sind, möchte ich euch heute gerne zwei davon zeigen 😊. Fangen wir mal mit der weiblichen Version an Den „Himbeerroten“ Cardstock habe ich mit einem Stempel aus dem Set „So viele Jahre“ mit der Farbe Anthrazitgrau bestempelt. Da es mir die Textstempel (hier in Himbeerrot gestempelt) aus dem Stempelset „Geburtstagsfeuerwerk“ echt angetan haben 😇, durften sie bei dieser Box natürlich nicht fehlen.  Den Innenraum habe ich mit dem DSP „Wildblumenwiese“ gestaltet, er passt hervorragend zum Himbeerroten Cardstock. Die Box habe ich so gewerkelt, dass…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Schokolade geht immer

    Es wurde mal wieder Zeit, ein paar Goodie’s zu werkeln. Beim letzten Einkauf sind mir die kleinen Ritter Sport Tafeln in den Einkaufswagen gehüpft 😊. Die kleinen Sprüche auf den Schoki-Tafeln finde ich richtig klasse. Als Verpackung habe ich einen kleine Schachtel, in Form eines Umschlages, gewerkelt. Damit man diese aber immer wieder ohne Probleme auf und zu machen kann, habe ich den Deckel zu einem Dreieck geschnitten und einen Schlitz in die Verpackung gemacht. So kann man die Schachtel, ohne Kleber oder so, schön verschließen.  Dekoriert habe ich die kleine Schachtel dann noch mit einem, etwas größeren, verzierten Kreis. Diesen habe ich oben am Deckel mit doppelseitigem Klebeband befestigt. Verschließt man…