• Kreativität kennt keine Grenzen

    Das liebe, alte Geschenktütenboard…

    … kommt zwar nicht regelmäßig zum Einsatz aber ich möchte es echt nicht missen. Besonders für meine kleinen 3D Schulranzen, die ich ja schon seit Jahren immer in verschiedenen Designs zaubere, ist das Envelope Punch Board für Geschenktüten nicht weg zudenken. Diese Tage kam es auch dann mal wieder kräftig zum Einsatz. Gleich 10 Einladungen zur Einschulung in Form eines 3D Schulranzen habe ich damit gezaubert.  Für die Basis habe ich Farbkarton in Schiefergrau verwendet und diesen mit Marineblau und Babyblau kombiniert. Finde das diese Kombi perfekt zum Stempelset We’ll Walrus be Friends (altes Set, leider nicht mehr erhältlich), welches hier zum Einsatz kam, passt, oder?Beim colorieren der putzigen Fische…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Count on Me – Klappe die Fünfte

    Hallo Ihr Lieben, es ist wieder Zeit für  bei dem sich heute alles um das Thema “Tiere” dreht. Ich habe mal wieder – wie soll es auch anders sein…, das Set will einfach nicht meinen Basteltisch verlassen – ein bisschen mit dem tollen Set “Count on Me” gespielt. Diesmal habe ich mir daraus den zuckersüßen Pinguin geschnappt und in Kombination mit den Wolken-Stanzformen aus “Der richtige Dreh” eine Geburtstagskarte gezaubert. Sind die kleinen Pinguine nicht süß???? Ich finde sie einfach Zuckersüß. Bevor ich die Wolken und Sterne angebracht habe kam erst einmal ein Blending Pinsel und das Stempelkissen Babyblau zum Einsatz. Damit habe ich dem Hintergrund ein wenig Himmel-Look verliehen.…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Hallo Du!

    Tja meine Lieben, heute geht’s weiter mit dem tollen Stempelset “Count on Me”. Ich kann doch einfach nicht die Finger davon lassen. Diesmal hat es das super niedliche Känguru auf die Verpackung, naja eher gesagt auf den Anhänger der an der Verpackung befestigt ist, geschafft. Für die Basis habe ich Farbkarton Grundweiß genommen, diesen mit Stempeln aus dem Set “Süße Pfirsiche” bestempelt und mir so mein eigenes Designerpapier gezaubert. Mit den Stanzformen “Anhänger nach Maß”, diese verlassen auch irgendwie meinen Basteltisch nicht mehr, ist der Anhänger, den ich noch ein bisschen mit einem Blending Pinsel und der Farbe Papaya eingefärbt habe, entstanden.In die Verpackung passen ganz genau 4 Teelichter, welche…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Kleidchen oder doch eher Pumphose mit T-Shirt?

    Die süßen Bären aus dem Set “Count on me” haben eine neue Garderobe bekommen. Es sollte eigentlich ein Kleidchen werden, aber je länger und öfters ich mir die niedlichen Gesellen nun anschaue, könnte es auch eine Pumphose mit T-Shirt sein. Was meint Ihr? Kleidchen oder Pumphose mit T-Shirt? Ach wißt Ihr was, es gab ja früher auch die super feschen Pumpröcke, oder? Dann nehme ich doch einfach diesen, denn wenn es eine Pumphose wäre würde man ja schließlich den Pöppes vom niedlichen Bär nicht sehen. Folgende Produkte habe ich verwendet: Farbkarton Papaya, Grundweiß Stempelsets Count on me, Handgemalte Blüten Stempelkissen Memento Stampin’ Blends Glutrot, Papaya, Savanne Stampin’ Write Marker Schwarz…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Creative Hoppers – Mai 2021

    Hallo und herzlich Willkommen zum Blog Hop vom Team Bei uns dreht sich heute alles um den neuen “Jahreskatalog” Wenn Ihr meine letzten Beiträge gesehen habt wisst Ihr das ich mich ein bisschen mit dem Stempelset “Count on me” beschäftigt habe und mir die Entscheidung welches der süßen Motive ich denn zuerst stempeln und colorieren sollte echt nicht leicht gefallen ist. Den Start hatte ja dann der niedliche Bär, dem ich eine Latzbutz und ein Kleidchen angezogen hatte, gemacht. Den Beitrag mit der Latzbutz könnt Ihr euch *hier* und den mit den Kleidchen noch einmal *hier* anschauen. Dem putzigen Bär aber ganz dicht auf den Fersen sind die total süßen Koalas, die ihren…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Koala, Fuchs… oder doch Bär?

    Hallo Ihr Lieben, auch bei mir ist das total süße Stempelset “Count on me” mit den niedlichen Tiermotiven und englischen Sprüchen (gibt’s nur in Englisch) eingezogen. Ob Koala, Fuchs, Känguru, Kiwi, Pinguin oder Bär, ich finde sie alle zuckersüß und konnte mich gar nicht so recht entscheiden welche der niedlichen Gesellen ich denn zu erst stempeln und colorieren sollte. Die Entscheidung wurde mir aber dann ganz fix abgenommen. Ich hatte bei der lieben Esther von Kreativpapier ihre “Latzebux”-Bären Variante gesehen und fand die so klasse das ich einfach nicht anders konnte… Na was sagt Ihr? Sind sie nicht Herzallerliebst? Passend zum streifigen Designerpapier “Von Hand gemalt” – die andere Seite des…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Paper Witches – Mai 2021

    Hallo und herzlich Willkommen zum Blog Hop von uns Heute nehmen wir Euch auf einen Rundflug zu den Themen “Neuer Jahreskatalog / Hello In Color 2021-2023” mit.   Ich nehme Euch auf meinem Hexenbesen mit zur Seite 56 im neuen Jahreskatalog. Dort gönnen wir unserem Besen eine kurze Pause und schauen uns das tolle Produktpaket “Chill-Kröten”, welches aus dem Stempelset Chill-Kröten und der (Hand-)Stanze Schildkröte besteht, an. Den für die Basis der Geschenktüten verwendete Grundweißen Farbkarton habe ich mit einem Blending Pinsel und der neuen In Color Farbe Seladon ein wenig eingefärbt. 6 der insgesamt 17 Klarsichtstempel aus diesem Two-Step-Stempelset, sowie Stampin’ Blends in Savanne und Seladon zum colorieren der…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Bastelkarussell – Mai 2021

    Hallo und herzlich Willkommen zu unserem monatlichen Unser heutiges Thema ist “Jahreskatalog” Ich habe mir mal die super schönen Geschenktüten mit Ombré-Effekt geschnappt, mir eine in Freesien-Lila heraus genommen und diese mit dem tollen Produkpaket “Wiesenruhe” ein wenig aufgepimpt.Diese Tüten, welche Ihr im Jahreskatalog auf Seite 137 findet, kommen im 20er Pack – je 4 Stück in den 5 neuen In Color Farben – zu Euch nach Hause und sind sogar Lebensmitteltauglich. Cool, oder? Wie bereits am Anfang vom Beitrag erwähnt, habe ich beim dekorieren das tolle Produktpaket Wiesenruhe, bestehend aus dem Stempelset Wiesenruhe und den Stanzformen Wiese, verwendet. Aber auch das schöne Designerpapier In Color 2021-2023 kam zum Einsatz.…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Etwas Altes, etwas Neues…

    … etwas Geborgtes, etwas Blaues.  Es gibt ja so viele tolle Hochzeitstraditionen, doch die wohl bekannteste für die Braut ist “Etwas Altes, etwas Neues, etwas Geborgtes und etwas Blaues”. Wißt Ihr was diese Dinge für eine Bedeutung haben? Sie sollen ein glückliches, neues Leben (und Glück für die Braut) repräsentieren und symbolisieren. Ihr fragt Euch bestimmt warum ich Euch das alles erzähle, aber in meinem Bastelreich war heute das Thema “Hochzeit” angesagt, viele verschiedene Projekte sind entstanden und da ich Euch gerne schon einmal eins davon zeigen möchte, passt das doch, oder? Ok, etwas Blaues und etwas Geborgtes kam hier zwar nicht zum Einsatz aber definitiv etwas Altes, etwas Neues…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Beerenstarke Mini-Marmeladengläser

    Hallo ihr Lieben, vor ein paar Tagen hatte ich ja mit der tollen Produktreihe “Süße Pfirsiche” eine Verpackung für die niedlichen Mini-Marmeladengläser gezaubert. Falls Ihr sie noch nicht gesehen habt oder Ihr sie euch noch einmal anschauen möchtet… hier kommt Ihr zum Beitrag. Heute möchte ich Euch gerne meine Erdbeer-Variante, die mit dem Produktpaket “Beerenstark” entstanden ist, zeigen.Bei der Basis, Farbkarton Grundweiß, kam das Stempelset Beerenstark sowie das Set Konturiert und Koloriert zum Einsatz. Mit einem (Finger-)Schwämmchen und der Farbe Safrangelb habe ich die kleinen, in Gartengrün gestempelten Blüten auf der Basis eingefärbt. Der Spruch, sowie die Erdbeere sind mit Dimensionals auf der Verpackung angebracht. Die verwendete Kordel findet Ihr übrigens…