Kreativität kennt keine Grenzen

Winterlich

Hallo und herzlich Willkommen zum monatlichen

“Prägefolder” ist unsere heutiges Thema, was Ihr aber ja bestimmt schon wißt wenn Ihr gerade von Sonja zu mir herüber gehüpft seid.

Mit einer der 3D Mini-Prägeformen aus dem 2er Set “Winterlich”, welche Ihr im aktuellen Jahreskatalog auf Seite 155 findet, habe ich das heutige Projekt gestaltet. Ja, ja es ist schon wieder eine Weihnachtskarte entstanden, aber ich bin schon voll im Weihnachtsmodus…

Das 2er Set, welches ich Euch nur empfehlen kann, beinhaltet eine Prägeform mit eleganten Tannenzweigen und eine Prägeform mit verschnörkeltem Schneeflocken-Design. Wie Ihr ja bereits gesehen habt kam bei mir zum gestalten des Hintergrunds die Prägeform mit den eleganten Tannenzweigen zum Einsatz. Da diese sehr schmal ist habe ich die einzelnen Lagen genauso lang wie die Grundkarte gemacht und den Lagen-Look nur an den Seiten zum Vorschein kommen lassen.Den Goldreifen – ja, ja, Asche auf mein Haupt… diese Accessoires aus dem letzten Jahreskatalog gibt’s leider nicht mehr – habe ich mit ausgestanzten Elementen die mit den Stanzformen Herbst- und Winterkränze sowie Weihnachtszierde entstanden sind, bestückt und somit einen kleinen, feinen weihnachtlichen Kranz gezaubert.

Folgende Produkte habe ich verwendet:

Farbkarton Grundweiß, Waldmoos, Savanne, Chili

Stempelkissen Chili

3D Prägeform Winterlich

Stanzformen Weihnachtszierde, Herbst- und Winterkränze

Stempelset Baumzauber

Zur Shopping-Liste in meinem OnlieShop geht’s hier lang

Ich freue mich das Ihr bei mir vorbei geschaut habt und wünsche Euch nun noch viel Spaß beim weiteren hüpfen durch unseren Blog Hop.

Ciao

Eure Silke

 

bei Veronika

 

Übersicht aller Teilnehmerinnen:

Silke Trapani – hier seid Ihr gerade

Veronika Karner

Lisa Mattes

Karen Dardemann

Tatjana Niederberger

Sandra Herzog

Sonja Kindler

 

One Comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.