Stift-Boxen zum Schulanfang

Ja, ja ich weiß, hier bei uns in NRW und auch in vielen weiteren Bundesländern hat das neue Schuljahr bereits begonnen, aber in Bayern und Baden-Württemberg genießen sie noch ihre letzen Ferientage und daher passt das Thema „Schulanfang“ beim heutigen  
ja noch ganz gut in den diesjährigen Spätsommer und Inspirationen, wenn auch dann für’s nächste Jahr, kann man nie genug haben, oder? 
Da bei mir kleine Schulranzen und Schultüten jedes Jahr zur Einschulung/Schulanfang über den Basteltisch hüpfen, ich aber auch nochmal etwas anderes machen wollte, habe ich aus Farbkarton Minzmakrone und Kirschblüte ein paar Stift-Boxen gezaubert. Bei der Stiftspitze, die ist ein wenig frimelig, fehlt mir noch ein bisschen die Routine, aber ich denke es kann sich auch schon so sehen lassen. Oder was sagt Ihr?
Mit dem Produktpaket Waldfreunde ist dann die minimalistisch gehaltene Dekoration entstanden. Das „zum Schulanfang“ ist in weiß embosst und die kleine süßen Pilze sind farblich passend coloriert. Ihr denkt bestimmt, genauso wie ich am Anfang, das diese Stift-Boxen ziemlich kompliziert zu machen sind. Das ist aber überhaupt nicht so. Mit der tollen Anleitung von der lieben Brigitte von Stempelfantasie habt Ihr sie im Handumdrehen gezaubert.

Folgende Produkte habe ich verwendet:

Farbkarton Minzmakrone, Kirschblüte, Schwarz, Grundweiß
Produktpaket Waldfreunde
Stempelkissen Versamark, Memento
Stampin‘ Blends
Erhitzungsgerät
Stampin‘ Emboss Pulver weiß

Zur Shopping-Liste in meinem OnlineShop geht’s hier lang

Wenn Ihr Euch auch gerne die Inspirationen von allen anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Instahop „Quer durchs Jahr“ anschauen möchtet, dann springt einfach auf meinem Instagram Beitrag und hüpft von dort aus durch unseren Hop.

 

Ciao

Eure Silke

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.