Stampin@first Designteam – Rosetten

Hallo und herzlich Willkommen zu einem neuen Blog Hop vom Designteam

Da Ihr ja bestimmt gerade von Evi zu mir herüber gehüpft kommt wisst Ihr ja bestimmt schon das wir 2 neue Mitglieder, Carmen und Sandra, im Stampin@first Designteam begrüßen, die ich natürlich auch noch mal ganz, ganz herzlich Willkommen heiße.

 

Diesen Monat hat die liebe Samantha das Thema „Rosetten“ vorgegeben, uns aber absolut freie Hand gelassen ob wir damit eine Karte verzieren, sie auf einer Verpackung anbringen, damit Deko zaubern…

Da ich noch ein paar schwarz/weiße Papierstrohhalme zu Hause hatte, habe ich mich für eine STECK Variante entschieden und ein paar Oster-Rosetten-Strohhalm-Stecker gezaubert.

Die Rosetten sind aus schwarzem Farbkarton entstanden. Für eine Rosette benötigt man 2 Streifen a 21 cm x 5 cm, falzt diese in 3/8″ Schritten mit dem Simply Score Falzbrett, klebt sie an beiden Enden zusammen, faltet es nach außen (legt es zu einer Rosette) und fixiert (klebt) das ganze in der Mitte mit Heißkleber zusammen. Bei der Deko habe ich Farbkarton Osterglocke, das Stempelset Ostergrüße sowie das Glitzernde Organdy Band in Schwarz, etwas schwarze Kordel und Rüschenband in Osterglocke (aus meinem alt Bestand) verwendet. Ob in einen Kuchen oder Blumenstrauß gesteckt, angewendet als Tischdeko oder aber auch einfach nur so übergeben…, sie machen immer eine tolle Figur.

Folgende Produkte habe ich verwendet:

 

Farbkarton Schwarz, Osterglocke, Grundweiß

Stempelset Ostergrüße

Stempelkissen Memento

Stampin‘ Blends Osterglocke, Kürbisgelb

Stanzformen Lagenweise Kreise

Simply Score Falzbrett

Glitzerndes Organdy-Band Schwarz

Kordelbasic im Set

 

Zur Shopping-Liste in meinem OnlineShop geht’s hier lang

Ich freue mich das Ihr bei mir vorbei gehüpft seid und wünsche Euch ganz viel Spaß beim weiteren hüpfen durch unseren heutigen Hop.

 

Ciao

Eure Silke

 

Weiter geht’s bei Katja

 

Übersicht aller Teilnehmerinnen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.