Kreativität kennt keine Grenzen

Auch im Januar wird …

… sich das „Ja“ Wort gegeben.

Heute möchte ich euch gerne eine Glückwunschkarte zur Hochzeit, welche letzte Woche auf meinem Basteltisch entstanden ist, zeigen.

Verwendet habe ich Cardstock in „Flüsterweiß“ und „Kirschblüte“, den Prägefolder „Blütenregen“, die Framelits „Große Buchstaben“, sowie

aus dem aktuellen Frühjahr-/Sommerkatalog, die neuen Edgelits Formen „Bildschöne Blüten“ und die Framelits Formen „Herzlich Bestickt“.

Zwei kleine Strasssteinchen und ein kleine, kirchblütenfarbige Schleife runden das ganze ab.

Im inneren der Karte ist ein kleines Kuvert, welches mit dem Envelope Punchboard entstanden ist und nach Befüllung mit einem Gluedot verschlossen wird, angebracht.

Bevor der Cardstock vom Kuvert gestanzt und gefalzt wurde, habe ich ihn mit einem Stempel aus dem neuen Set „Definition vom Glück“ bestempelt.  

Ciao

Eure Silke

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.