Kreativität kennt keine Grenzen

Schaukelnde Weihnachtsgrüße

Hallo Ihr Lieben, es ist wieder Zeit für

bei dem sich heute alles um das Thema “Kartentechnik” dreht.

Die “Schaukelkarte” oder auch Rocker Card genannt hat es mir schon lange angetan aber habe ich auch schon mal eine gewerkelt? NEIN, irgendwie hatten andere Sachen immer den Vortritt. Aber damit war dann jetzt mal Schluss! Schließlich sollten auch mal über meinen Basteltisch ein paar Karten schaukeln. Alles was man dafür benötigt sind verschiedene Kreisstanzen und Stempelmotive etc. Eurer Wahl für die Deko. Um etwas mehr Stabilität in die Basis zu bekommen habe ich den großen Kreis aus Farbkarton Grundweiß extra stark ausgestanzt und dann mit einem ausgestanzten (etwas kleinerem) Kreis aus dem schönen Designerpapier Geruhsame Tage versehen. Mit den Stanzformen Ruhiges Idyll sind die Tannenbäume und mit den Stanzformen Weihnachtstrick die kleinen Rentiere entstanden. Der Spruch ist in silber embosst und im Stempelset Festliche Strümpfe zu finden. Um persönliche Grüße unterzubringen klappt man die Karte einfach auf und schreibt diese einfach auf die Unterseite der Karte. Stellt man sie dann wieder auf schaukelt sie freudig hin und her.

Folgende Produkte habe ich verwendet:

Farbkarton Grundweiß

Farbkarton Grundweiß extra stark

Farbkarton Schiefergrau

Designerpapier Geruhsame Tage

Stempelkissen Festliche Strümpe

Stempelkissen Versa Mark

Embossing Pulver

Erhitzungsgerät

Stanzformen Weihnachtsstrick

Stanzformen Ruhiges Idyll

Stanzformen Lagenweise Kreise

Zur Shopping-Liste in  meinem OnlineShop geht’s hier lang

Wenn Ihr Euch auch gerne die Inspirationen von allen anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Su!per Instahop anschauen möchtet, dann springt einfach auf meinem Instagram Beitrag und hüpft von dort aus durch unseren Hop.

Ciao

Eure Silke

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.