• Kreativität kennt keine Grenzen

    Häschen oder Mäuschen?

    Hallo Ihr Lieben, ja ich lebe noch… Die vergangene Woche hatte es echt in sich und mein Wunsch nach einem ruhigen, kreativen Wochenende hat sich heute schon mal nicht erfüllt. Aber nicht das ihr meint ich wäre in den letzten Tagen untätig gewesen, war schon kreativ, nur zum bloggen und posten war leider keine Zeit. Naja, so ist es halt manchmal…. dafür gibt es heute wieder mal eine kleine österliche Verpackung. Mit der Mini-Zierschachtel und den Lagenweise Ovale sind diese kleinen niedlichen Häschen entstanden.  Ok, es sollten eigentlich kleine Häschen werden aber nach der Fertigstellung war mein erster Gedanken “Mäuschen, die sehen ja schon eher aus wie Mäuschen”. Was meint…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Glücksschweinchen

     Hallo und herzlich Willkommen  zu einem neuen Blog Hop vom Team Heute warten viele, schöne Projekte zum Thema “Neujahr”auf Euch. Hüpft ganz in Ruhe durch unsern Blog Hop und lasst Euch inspirieren. Bei mir sind mit der Mini-Zierschachtel, naja, besser gesagt aus der Mini-Zierschachtel, ein paar kleine, putzige Neujahrswünsche in Glücksschweinchen Format entstanden.  Für das knuffige Gesicht habe ich mehrere, verschiedene Kreisstanzen (1″, 1/2″, 3/4″) und die alte, leider nicht mehr erhältliche Elementstanze Eule verwendet. Bei den Ohren kam die Stanze Dauerblüher (diese hatte ich auch bei meinen Wichteln, dort allerdings für die Schuhe (Füße)) verwendet. Bei dem Kleeblatt habe ich mit der Elementstanze Hund, da ist ja auch ein…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Lass die Sonne(nblumen) in dein Herz

    Besondere Moment müssen gefeiert werden und wenn jemand seinen “80” Geburtstag feiert, natürlich Corona Konform, darf ein wenig Tischdeko und ein paar kleine Gastgeschenke natürlich nicht fehlen. Mit dem super tollen Produktpaket Gute-Laune-Gruss habe ich ein paar Teelichtgläser dekoriert, mit der Mini-Zierschachtel kleine Goddies gezaubert und etwas Streudeko für den Tisch hergestellt.  Auf der fast fertig gedeckten Tafel sieht es dann so aus:   Folgende Produkte/Materialien habe ich verwendet: Farbkarton Flüsterweiß, Olivgrün, Zimtbraun, Mangogelb Stempelset Gute-Laune-Gruss, Klitzekleine Grüsse Stanzformen Sonnenblumen, Mini-Zierschachtel Stempelkissen Memento, Olivgrün Stampin’ Blends Juteschnur Meine Produktempfehlungen findet Ihr *hier* Ciao Eure Silke 

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Bastelkarussell – Zierschachtel

    Hallo und herzlich Willkommen zu unserem Unser heutiges Thema ist: “Zierschachtel” Schon vor ein paar Jahren hatte die liebe Jessica von Meine kunterbunte Stempelweltmit der Zierschachtel für Andenken (die alte/große) ein Vogelhäuschen gezaubert und dazu auch eine tolle Anleitung gemacht.  Ich hatte mir diese damals bereits ausgedruckt und wollte das Häuschen auch schon längst mal nachgebastelt haben aber irgendwie kam immer was dazwischen und so ist die Anleitung dann in einem Ordner gelandet und total in Vergessenheit geraten 😓. Zum Glück kam dann der heutige Blog Hop und beim durchblättern meiner Ordnern – auf der Suche nach einer Idee – ist mir die Anleitung wieder in die Hände gefallen😅. Also…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Kommunionspapeterie

    Herzlich willkommen zum heutigen Blog Hop vom Team Besondere Anlässe gibt’s über das ganze Jahr zu feiern aber gerade zu Beginn der Frühjahr-Sommerzeit stehen ganz viele wie z.B. Kommunion, Hochzeit, Konfirmation … an. Ich habe als Besonderen Anlass die Kommunion gewählt und Euch einen kleinen Auszug aus meiner  Kommunionspapeterie mitgebracht. Von Einladungskarte über Menükarte, Tischkarte, Tischdeko bis hin zu Gastgeschenken und Danksagungen ist alles farblich auf einander abgestimmt. So zieht sich von Anfang bis Ende ein sogenannter Roter Faden durch den Besonderen Anlass. Findet Ihr auch das die hier verwendeten Farben – Flüsterweiß, Kirschblüte, Saharasand und Merlrot – super mit einander harmonieren? Mit persönlich gefällt diese Farbkombination unheimlich gut. Ein…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Kleine Nikoläuse

    Mit der tollen Stanzform Mini-Zierschachtel habe ich ein paar kleine, niedliche Nikoläuse gezaubert. Wie gut das ich mich so unheimlich schwer (eigentlich gar nicht) von den älteren Stampin’ Up!Produkten trennen kann, denn die Schnalle ist mit einer der Framelits aus dem Set Werkzeugkasten und die Knöpfe mit einer der kleine Stanzen aus dem Stanzpaket Freche Früchtchen entstanden. Und da ich die Nikoläuse so niedlich finde habe ich direkt noch ein paar mehr gezaubert und meine Teilnehmer vom vergangenen Workshop damit an ihrem Platz begrüßt. Folgende Produkte/Materialien habe ich verwendet: Farbkarton Glutrot, Schwarz, Flüsterweiß, Waldmoos Goldenes Glitzer Papier Stempelkissen Glutrot Stempelset Sack voller Wünsche Stanzformen Mini-Zierschachtel, Werkzeugkasten Stanzpaket Freche Früchtchen Flüssigkleber…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Paper Witches – Halloween/Herbst

    Hallo und herzlich Willkommen zu einem neuen Blog Hop von uns Heute möchten wir Euch gerne auf einen kleinen Rundflug  durch das Thema “Halloween/Herbst” mitnehmen.  Ich habe mit der super süßen Mini Zierschachtel ein paar  kleine Fledermäuse und Kürbisse gezaubert.  Bei den Kürbissen habe ich mit folgenden Produkten/Materialien gearbeitet: Farbkarton Kürbisgelb, Waldmoos, Flüsterweiß  Stempelkissen Kürbisgelb Stampin’ Blends Kürbisgelb dunkel Stempelset Herbst und Winter Stanzformen Mini Zierschachtel, Herbstlaub  Mini Gluedots Flüssigkleber   Mit dem Stampin’ Blend in Kürbisgelb dunkel habe ich die Streifen auf dem Farbkarton gezogen. Eigentlich lautet der verwendete Spruch – us dem Stempelset Herbst und Winter – “Ein paar bunte Herbstgrüße”. Da mir dieser aber so zu groß…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Weihnachtliche Goodies …

    … gab es am vergangenen Samstag für meine Workshop Teilnehmerinnen. Die total niedlichen Mini-Zierschachtel sind super fix gemacht. Einmal kurbeln, ggf. den Farbkarton bestempeln, füllen, verzieren/dekorieren -> fertig!. Bei der Farbauswahl habe ich nicht auf die typischen Weihnachtsfarben wir rot oder grün zurückgegriffen sondern habe den Flüsterweißen Farbkarton mit den Farben Kirschblüte und Schiefergrau kombiniert. Den Flüsterweißen Farbkarton habe ich nach dem ausstanzen mit einem Stempel aus dem Set Sternenglanz bestempelt. Beim verzieren/dekorieren der Mini-Zierschachtel habe ich das Stempelset Kleine Freude, die Stanzformen Bestickte Sterne + Mini Zierschachtel, die Stanze Mond und Sterne sowie etwas Geschenkband mit Kreuzstich in Kirschblüte verwendet. Ciao Eure Silke

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Klein und fein

    … kommt sie daher, die neue, total zuckersüße Mini-Zierschachtel von Stampin’ Up!. Einige Demo’s hatten ja bereits Bilder vom Cover des neuen Herbst-/Winterkatalogs während ihrer Prämienreise veröffentlicht und da ist mir diese kleine Verpackung direkt ins Auge gefallen. Alls ich dann endlich selber Einblick in den neuen Katalog nehmen konnte und gesehen habe das es für diese Mini-Zierschachtel eine Stanzform gibt, war für mich sofort klar “Die muss ich haben”. Das tolle daran ist das die Stanzform prima auf ein 6″ x 6″ (15.2 cm x 15.2 cm) großes DSP, beim Farbkarton reicht es sogar wenn ihr ihn Euch auf das Maß von 14 cm x 14 cm zurechtschneidet, und…