• Kreativität kennt keine Grenzen

    Springende Geburtstagswünsche

    Mein Papa ist diese Woche „80“ Jahre alt geworden und da er trotz seines Alters noch lange nicht zum alten Eisen zählt, er echt noch top fit unterwegs und für jeden Spaß zu haben ist, habe ich mich hingesetzt und ihm eine Pop Up Würfelbox zum Geburtstag gezaubert. Vor ca. 2 1/2 Jahren habe ich schon mal einen hüpfenden Würfel, dieser war allerdings in eine Karte versteckt (Pop-Up Cube Card), gezaubert.  Da ich aber diesmal zwei Würfel verstecken wollte, eine Karte dafür zu klein gewesen wäre, musste eine passenden Umverpackung, also ein Schubladen-Box her.  Wenn die Box aufgezogen wird, entfalten sich die darin liegenden Würfel und springen dann dank eines…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Runder Geburtstag

    Hallo und herzlich Willkommen zum heutigen  Blog Hop vom Team Heute könnt Ihr wieder nach Lust und Laune durch unsere Blogs hüpfen und Euch in aller Ruhe von unseren verschiedenen Projekten zum Thema „Runder Geburtstag“ inspirieren lassen.  Ich habe ein paar neue Produkte mit ein paar alten Produkten (die es leider nicht mehr gibt) kombiniert und damit eine Karte für eine Dame, die Fahrradfahren und die Natur sehr mag, zum „60“ Geburtstag gezaubert.   Bei den Farben habe ich hauptsächlich mit Minzmakrone, Blütenrosa und Flüsterweiß gearbeitet. Aber auch ein bisschen Anthrazitgrau und Saharasand kamen hier zum Einsatz.  Ist das feine Blumenmeer, welches mit der neuen 3D Prägeform Blumenmeer entstanden ist,…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Creativ Clubber – Kartenformate

    Hallo und herzlich Willkommen zum heutigen Blog Hop vom Team Ihr kommt bestimmt gerade von Sigrid und habt schon ihr schönes Projekt zum heutigen Thema: „Kartenformate“ gesehen.  Vor ein paar Tagen habe ich Euch ja meine Flip-Flap Ziehkarte gezeigt. Da ich dieses Kartenformat total genial finde, es mir unheimlich Spaß macht diese zu werkeln und es dann auch noch sogar perfekt zum heutigen Thema passt, habe ich nochmal eine gezaubert und dabei dann auch gleich die Kamera für Euch mitlaufen lassen.  Diesmal habe ich mit Farbkarton in Blütenrosa, Wildleder und Flüsterweiß, sowie dem schönen Designerpapier Vogelgarten gearbeitet und die Karte als Hochzeitskarte gestaltet.  Insgesamt kamen 5 Stempelsets dabei zum Einsatz.…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Frühlingshafte Geschenktüten

    Heute möchte ich Euch gerne ein paar Frühlingshafte Geschenktüten, die ich ohne das Stanz-/ und Falzbrett für Geschenktüten (Gift Bag Punch Board) gezaubert habe, zeigen. Für die Basis habe ich Flüsterweißen Farbkarton in der Größe von 21 cm x 21 cm verwendet und diesen dann nach dem falzen mit dem Schneide-/ und Falzbrett und noch ein paar weiteren kleinen Schritten mit einem Stempel aus dem schönen Set Ewige Blüten bestempelt. Ein wenig mit den Stampin‘ Blends (Olivgrün, Wildleder, Flieder, Calypso, Rokoko-Rosa) coloriert, ein paar Farbkleckse in Wildleder mit einem Stempel aus dem Set Painted Poppies gestempelt und schon konnte ich den Farbkarton zur Geschenktüte zusammenkleben.  Jetzt brauchte ich nur noch…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    We fall in… Colours!

    Hallo und herzlich Willkommen zum heutigen Blog Hop vom Team Bei diesem Blog Hop lautet die Aufgabe:  „Verwende die vorgegebenen Farben und zaubere damit dein Projekt“ Unsere Farben für diesen Monat sind: Diesmal hatte ich keine Anlaufschwierigkeiten – was bei dieser mega tollen Farbkombi ja auch nicht schwierig ist, oder? – und im Null Komma nix damit eine Geburtstagskarte gezaubert.  Für die Grundkarte habe ich Farbkarton in Saharasand verwendet und diese dann mit einem Layer in Minzmakrone versehen. Mit zwei Stempel aus dem Set Painted Poppies sind die Farbkleckse in Wildleder, Minzmakrone und Saharasand auf dem Flüsterweißen Farbkarton entstanden. Ein paar Schmetterlinge, einen geprägten Streifen Farbkarton in Saharasand – hier…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Karte mit tollem Effekt

    Schon vor geraumer Zeit bin ich beim stöbern im www – bei Nebel Glück – auf eine super schöne Kartenform mit tollem Effekt gestoßen. Sie wird dort Flingkarte – hatte ich bis dato noch nie gehört – genannt. Für mich ist das eher eine andere Art von Wasserfallkarte oder sogar noch besser eine „Flip-Flap Ziehkarte“. Bei dieser Karte habe ich mit Farbkarton in Brombeermousse und dem schönen Designerpapier Mohnblütenzauber gearbeitet. Wenn man die Karte aufklappt und an der Lasche zieht kommen nach und nach immer wieder neue Karten mit Sprüchen zum Vorschein. Da auch die Ziehlasche an einer Karte befestigt ist, diese dann zum Schluss komplett sichtbar wird, kann auch…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Ein bisschen Urlaubsfeeling zu Hause

    Diese Jahr ist ja alles anders und ob man seinen Urlaub z.B. am Lieblingsstrand genießen kann steht noch in den Sternen…  Garten-/Balkonmöbel stehen zur Zeit hoch im Kurs und man versucht’s sich auf Balkonien oder Terrassien so gemütlich wie möglich zu machen. Wir stecken aber ja nicht den Kopf nicht in den Sand und machen das Beste aus der Situation, oder?  Nun aber mal genug gequasselt. Schließlich möchte ich Euch ja auch noch mein heutiges Projekt, eine Geburtstagskarte mit ein bisschen Strand-/Urlaubsfeeling, zeigen.  Passend zum Geburtstagsgeschenk, ein kleiner finanzieller Zuschuss für einen Strandkorb, habe ich dieses Karte mit der Farbkombi von Flüsterweiß, Saharasand und Rauchblau gezaubert. Damit der schöne, mit…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Hop around the corner! – CASE

    Hallo und herzlich Willkommen zu einem neuen Blog Hop vom Team Unser heutiges Thema lautet: „Case“  – Kopiere einer deiner bereits online gestellten Karten und verlinke zurück –  Nach längerem überlegen, welche meiner bereits veröffentlichen Karten ich in einer neuen Version oder vielleicht besser gesagt in einem neuen Gewand online stelle, habe ich mich zum guten Schluss für meine Karte mit der Floating Frame Technik entschieden. Die damalige, ursprüngliche Karte findet ihr hier. Um der Karte mit dem schwebenden Rahmen ein neues Gewand zu verpassen habe ich mit dem schönen Stempelset Magnoliengrüße gearbeitet. Mit Stampin‘ Blends in Blütenrosa, Waldmoos und Wildleder sind die gestempelten Motive coloriert. Dank der etwas größeren gestempelten…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Creative Hoppers – Tschüss In Colors 2018-2020

    Hallo und herzlich Willkommen zum ERSTEN Blog Hop vom Team Die liebe Melanie von Mellis’s StempelParadieshat diesen kreativen Hop von Stampin‘ Up! Demonstratorinnen und Demonstratoren ins Leben gerufen. Ab sofort möchten wir Euch gerne jeden letzten Mittwoch im Monat, immer zu einem neuen Thema, unsere gezauberten Werke zeigen und Euch viele Inspirationen geben. Unsere heutiges Thema lautet: “ Tschüss In Colors 2018-2020″ Wenn der neue Jahreskatalog kommt müssen wir uns ja leider immer von 5 frischen Trendfarben, den sogenannten In Color, verabschieden. Dieses Jahr sagen wir Tschüss zu Ananas, Kleegrün, Blaubeere, Kussrot und dem schöne Grapefruit. Ich habe mich mit den tollen Farben noch einmal ein wenig ausgetobt und damit…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Schnelle Schoki Verpackung

    Hallihallo 😊, heute möchte ich Euch gerne eine super schnell gemachte Schokoriegel Verpackung zeigen. Ich habe diese Verpackung schon ein paar mal, schaut mal *hier* und *hier*, gezaubert und da mich einige Anfrage zwecks einer Anleitung erreicht haben, mein Vorrat an kleinen Goodies zu neige ging, habe ich gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Den Vorrat aufgefüllt und beim basteln direkt mal die Kamera mitlaufen lassen 😀. Diesmal habe ich die Verpackung, in der sich die „Längste Praline der We…“ oder ein Riegel „Milch küsst Schokolade“ (ich glaube Ihr wisst was ich damit meine) versteckt, aus schwarzem Farbkarton und dem schönen, besonderem Designerpapier Frühling in Paris gezaubert. Beim dekorieren/verzieren kam das…