Kreativität kennt keine Grenzen

Und wieder eine ….

Heute kann ich euch eine weitere Explosionsbox zur „Geburt“, welche ich als Auftragsarbeit gemacht habe, zeigen. Die Vorgaben waren: für ein Mädchen, auf jeden Fall mit rosa oder pink und es sollte noch Geld damit verschenkt werden können.

Und jetzt zeige ich euch was ich mir mit den vorgegeben Angaben habe einfallen lassen.

Achtung, da ich die Box von außen, von innen und noch einige Details etwas genauer fotografiert habe, folgt eine nun eine kleine Bilderflut. Die verwendeten Materialien findet ihr am Ende des Beitrags.

Ach, ein kleines Video habe ich euch für euch 😅

So, das war es 😉.

Die Box ist mit folgenden Materialien entstanden:

– Cardstock in Flüsterweiß und Flamingorot

– Prägefolder „Glückssterne“

– Stempelsets „Doppelt gemoppelt“, „Wunderbare Vasen“, „Moon Baby“, „Vielseitige Grüße“, „Unentbärliche Grüße“, „Süßes Häschen“, „Aus freudigem Anlass“

– Stanzen „Bannerduo“, „Schleife“, „Wellenkreis“

– Stampin‘ blends

– Envelope Punch Board für Umschläge

Na was sagt ihr? Habe ich die Vorgaben gut umgesetzt?

Ciao

Eure Silke

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.