• Kreativität kennt keine Grenzen

    Willkommen kleine Löwin

    Zur Geburt eines kleinen Mädchen, welches liebevoll von seiner Mama „meine kleine Löwin“ genannt wird, ist diese niedliche 6-Eck-Box, vor einigen Tagen, von meinem Basteltisch gehüpft. Das bunt gepunktete DSP, in Kombination mit Cardstock in Minzmakrone, welcher noch mit dem Prägefolder „Gut gepunktet“ durch die Big Shot gelaufen ist, passt hervorragend auf die Falmingorote Basis. Den Textspruch, vom Deckel, findet ihr im Stempelset „Geschenk deiner Wahl“. Die kleine Löwin ist mit der „Elementstanze Fuchs“ gewerkelt. Für die niedliche Schleife zu fertigen, habe ich die Elementstanze „Lebkuchenmann“ benutzt. Der Inhalt (1 Schlabberlatz, 1 Paar Socken und eine kleine Glückwunschkarte) sind an einem Schleifenband, welches mit dem Deckel verbunden ist, befestigt. Da der Inhalt beim anheben des Deckels mit…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Damit hätte ich nicht gerechnet

    In der heutigen Zeit geht ja eigentlich ohne irgendein elektrisches Gerät, nichts mehr. Egal ob Handy, Laptop, iPad etc. man guckt, kauft, liest, etc. ja fast nur noch digital. So dachte ich zu mindestens, wurde aber in den letzten Tagen in dem Punkt „Lesen von Büchern“ eines besseren belehrt. Ich habe gedacht, ich wäre noch eine von den wenigen, die beim lesen gerne auf die herkömmlichen, stinknormalen Büchern 😇 zurück greift, aber das war ein riesen Irrtum. Die Nachfrage nach den Magnetischen Lesezeichen ist ziemlich hoch, sodass ich in den letzten Tagen ziemlich viele Lesezeichen gewerkelt habe. Ich hatte euch ja bereits hier und hier schon mal ein paar gezeigt, nun möchte ich euch aber gerne nochmal…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Lesezeichen mit Magnet? Was ist das?

    Da ich einige Nachfragen, was ein Lesezeichen mit Magnet ist, erhalten habe, möchte ich das Geheimnis (ist ja eigentlich keins) gerne lüften 😇. Diese Lesezeichen bestehen eigentlich aus zwei miteinander verbundenen Lesezeichen in dessen Innenleben sich auf jeder Seite ein Magnet befindet. Ich habe mehrere Varianten ausprobiert und mein Fazit ist „Magnetstreifen verwenden“. Denn (bei mir war es zu mindestens so) bei den kleinen runden Magneten sieht man leider immer einen Abdruck davon durch das Papier und wenn man das runde Magnet nur mir einem kleinen Kreis abdeckt, bleibt man oft damit an den Buchseiten hängen. Die Magnetstreifen hingegen sind super flach, so dass sie unter dem Layer gar nicht zu…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Bunt gemischt

    Das werkeln hat mir so viel Spaß gemacht, das nicht nur Lesezeichen für die „Kleinen“ von meinem Basteltisch gehüpft sind 😇. Ihr wundert euch bestimmt über den bunt gemischten Haufen, aber ich habe mal ein bisschen Resteverwertung betrieben. Die Herstellung der Lesezeichen, mit einem Maß von 5 cm x 14.5 cm oder 5 cm x 12 cm, eignet sich prima dazu. Die Fuchs Stanze, das Produktset „Abgehoben“ sowie die Stempelset’s „Im Herzen“, „Playful Backgrounds“ und „Jahr voller Farben“ waren zur Gestaltung der „normalen“ Lesezeichen (es gibt auch welche mit Magnete) in Gebrauch. Bei den Lesezeichen mit Magneten sind (ebenfalls) die Fuchs Stanze, die Ballon Stanze, die Produktset’s „Jahr voller Farben“ und „Eis, Eis, Baby!, sowie die Stempelset’s…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Foxy möchte auch …

    Wie bereits in einem meiner letzten Beiträge erwähnt, dreht es sich bei mir in nächster Zeit immer mal wieder um das Thema „Einschulung“. Heute ist es wieder so weit 😊, ich möchte ich euch gerne eine Glückwunschkarte dazu zeigen. Die Stempelfarben „Pazifikblau“, „Osterglocke“, „Smaragdgrün“ und „Glutrot, sowie die Fuchs Stanze waren mir bei der Gestaltung eine große Hilfe. Die Bücher sind mit einem Stempel aus dem Set „Kreiert mit Liebe“ entstanden. Es muss nicht immer die niedliche „Eule“ sein, oder? Der kleine, süße Foxy macht sich doch auch sehr gut. Ciao Eure Silke

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    HIP, HIP, HURRA!

    Im Moment landet jeden Tag einer RIBBA Rahmen auf meinem Basteltisch, den ich dann schön gestalten darf 😊. Diesmal ist er für ein süßes, kleines Mädchen zum „1“ Geburtstag. Heute habe ich den Rahmen mit den Farben „Feige“, Puderrosa“ und „Anthrazitgrau“ gestaltet. Der innenliegenden Passepartou-Rahmen ist mit den Sternenstempel aus dem Set „Geburtstagsfeuerwerk“ bestempelt. Bei dem Stempel „HIP, HIP, HURRA“ habe ich „Dein Tag ist da“ abgeklebt, ihn im Farbton „Feige“ auf „Flüsterweißen“ Cardstock gestempelt, auf ein Stück Cardstock in „Feige“ geklebt und dann mit Dimensionals auf dem Passepartou-Rahmen, in die linke obere Ecke platziert. Auf dem ausgestanzten Fähnchen ist der Name des Geburtstagskindes aufgestempelt. Da der Geburtstag aber noch ansteht, habe ich den Namen mit dem Bildbearbeitungsprogramm unkenntlich gemacht.…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Schöne Erinnerung

    Nachdem ich heute Mittag noch eine kleine Unklarheit abgeklärt hatte (Vielen Dank an alle die mir geantwortet haben 😍), habe ich mich an meinen „1“ Ribba Rahmen begeben. Dieser soll für ein kleines Mädchen zur Taufe, mit Namen und Datum sein. Bei der Gestaltung habe ich mich für die Farben „Puderrosa“ und Anthrazitgrau“ entschieden. Der innenliegenden Passepartou-Rahmen ist, in 2 Ecken, mit einem Stempel aus dem Set „Gartengrüße“ bestempelt. Die ausgestanzten, anthrazitgrauen Elemente (außer Foxy) sind noch zusätzlich mit dem Folder „Pünktchen-Kreation“ geprägt. Die beiden anthrazitgrauen Zier-Etiketten habe ich unter das weiße Zier-Etikett, auf dem der Name des Taufkindes steht, geklebt. Ich finde das es ein bisschen aussieht wie eine Wolke, oder?  Mit der Stanze „Bannerduo“ ist ein…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Foxy kann auch kullern

    Zum „1“ Geburtstag eines, süßen, kleinen Jungen, sollte ich eine etwas größere, besondere Karte gestalten. Da ich noch von meinen eigenen Kindern (mittlerweile 19 Jahre alt 😊) in Erinnerung habe, das in diesem Alter alles super aufregend und interessant ist, was sich bewegt, habe ich mich für eine Kullerkarte entschieden. Mit einem Kartenmaß von 14,7 cm x 21 cm habe ich mir genug Platz geschaffen um den kleinen, süßen Foxy (hergestellt mit der Elemtstanze „Fuchs“) über die Karte kullern zu lassen. Da die Grundkarte den Farbton „Bermudablau“ hat, finde ich, sollte das DSP nicht mehr so bunt sein. Daher habe ich kein DSP aus dem Set „Ausgefuchst“, sondern lieber zu einem ruhigeren 😊, aus dem Set…