• Kreativität kennt keine Grenzen

    Familienzuwachs

    Es gibt doch nichts schöneres als ein “Freudiges Ereignis” mitteilen zu können, oder? Zu diesem Anlass sind gestern zwei kleine, niedliche Überraschungsboxen von meinem Basteltisch gehüpft. Die Basis der Box ist Anthrazitgrauer Cardstock welcher mit Flüsterweißen Cardstock und einem Baumwollpapier aus “Bunte Party”, was noch zusätzlich mit dem Folder “Glücksterne” geprägt wurde, kombiniert ist. Zur Begrüßung habe ich einen Stempel aus dem Set “Doppelt gemoppelt” und die Stanze “Abreißkante” verwendet.  An den Außenseiten durfte die kleine Blüte aus der Stanze “Dreierlei Blüten” ihren Platz einnehmen. Damit man die Box leicht öffnen kann, habe ich vorne 1/2 Kreis mit der Wellenkreisstanze ausgestanzt. Damit man beim öffnen der Box erst einmal den süßen Text (welchen ich selbst entworfen habe)…