• Kreativität kennt keine Grenzen

    Mit lieben Gedanken …

    … und den allerbesten Wünschen macht sich ein bisschen Wellness für die Dusche, verpackt in einer selbstschließenden Box, auf den Weg zu ihren Empfängern. Die selbstschließenden Boxen kann man in verschiedenen Größen herstellen und sind die ideale Verpackung für Tubenförmige Handcremes, Bodylotions, Duschcremes, etc. Drückt man die Verpackung oben an der Falzlinie rechts und links (mit gespreizten Fingern) gleichzeitig, öffnet sie sich und schließt sich beim loslassen dann wieder von ganz alleine. Folgende Produkte/Materialien habe ich verwendet: Designerpapier Frühlingsglanz Farbkarton Waldmoos Glitzerpapier Weihnachtzeis (HWK 2018) in Kupfer Delicata Stempelkissen in Kupfer Stanzformen Winterrahmen, Stickmuster, Glockenläuten, Zauberhafte Zweige Stempelset Weihnachtshirsch Leinenfaden Flüssigkleber Dimensionals Eine kurze Anleitung habe ich Euch heute auch…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Egal ob klein, mittel oder groß …

    … die tollen selbstschließenden Boxen, welche man in verschiedenen Größen herstellen kann, sind die ideale Verpackung für Tubenförmige Handcremes, Bodylotions, Duschcremes, etc. Für die Basis dieser “Großen” selbstschließenden Box habe ich Farbkarton in “Wildleder” verwendet. Das DSP ist selbst gemacht. Dabei habe ich einfach ein wenig mit den Farben “Waldmoos”, “Terrakotta” + “Wildleder” und den Stempelsets “Flockenfantasie” und “Schöne Weihnachtszeit” auf Cardstock in “Vanille Pur” gespielt und meiner Kreativität freien Lauf gelassen. Die Stanze “Zierektikett”, das Stempelset “Zückersüße Weihnachten” mit der dazu passenden Elementstanze “Zuckerstange”, die Stempelsets “Flockenfantasie” + “Schöne Weihnachtszeit” und das Stempelset “Making Every Day Bright” mit der dazu passenden Elementstanze “Glühbirne” kamen dann beim verzieren noch zum…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Ein bisschen Aroma für die Dusche

    Um ein wenig Duscharoma zu verpacken sind diese selbstschließenden Boxen auf meinem Basteltisch entstanden.  Dem Inhalt ein wenig angepasst habe ich beim werkeln auf Farben aus den neuen In Colour 2017-2019, “Feige” und “Limette” zurück gegriffen. Die Basis ist mit einem Stempel aus dem Set “Blüten des Augenblicks” bestempelt. Die neue Stanze “Zier-Etikett”, die “Dreierlei Blüten” Stanze, sowie die Stempelset’s “Quartett fürs Etikett” und “Designer T-Shirt” kamen auch zum Einsatz. Da ich kein passendes Schleifenband, für die Variante im Farbton “Feige,” zur Hand hatte, mir das rein weiße Band im Kontrast dazu zu hart war, habe ich einfach mal probiert dieses zu bestempelt. Was soll ich sagen, es hat prima funktioniert. Das “Limettefarbende” Satinband ist…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Herzlichen Glückwunsch “nachträglich” …

    Meine Mutter hatte gestern Namenstag (Waltraud), aber leider konnte ich ihr erst heute das Geschenk übergeben. Um das Geschenk schön zu verpacken habe ich eine “selbstschließende Box” und eine kleine Glückwunschkarte gewerkelt. Den Farbkarton habe ich mit Stempel aus dem Stempelset “Gartengrüße” bestempelt und mit Juteband und einer Blume verziert.  Die Glückwunschkarte, Schriftzug stammt aus dem Stempelset “Grußelemente”, habe ich mit der Blume zusammen an der Box befestigt. In dieser Größe von der “selbstschließenden Box passt z.B. prima eine Duschcremetube hinein. Die Anleitung dazu hatte ich hier * klick *  schon mal veröffentlicht. Ich gratuliere herzlich allen “Waltraud’s” nachträglich zum Namenstag 😊. Ciao Eure Silke

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Hätte ich doch bald meinen Mann vergessen

    In den letzten Tagen war ich so mit meinen Aufträgen beschäftigt, das ich doch bald das Geschenk, zum Valentinstag, für meinen eigenen Mann verschwitzt hätte 😱. Heute Nachmittag habe ich mich dann noch schnell an meinen Schreibtisch gesetzt und diese Sachen (außer die Karte, die war schon fertig) gewerkelt. Ich habe eine neue Box, sowie eine große selbstschließende Box gewerkelt. Gestempelt habe ich heute gar nicht 😇, aber dafür viel gefalzt, geschnitten, gestanzt und geklebt. Er bekommt was zum “duften” sowie ein bisschen für’s ” leibliche Wohl”. Ich bin total begeistert von der entstanden Pop Up Box. Sie sieht von außen wie eine gewöhnliche kleine Box aus, aber wenn man sie aufmacht, entfaltet sich erst ihre…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Versprochen ist versprochen

    Heute habe ich für euch die versprochene Anleitung der “Großen selbstschließenden Box”. Ich persönlich finde es gar nicht so einfach, die einzelnen Schritte, ausführlich und verständlich aufs Papier zu bringen. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten hat es aber zum Schluss doch funktioniert und ich hoffe ihr kommt damit parat. Dann wollen wir doch einfach mal beginnen 😊 Ihr benötigt 1 Bogen Farbkarton in der Größe von 21 cm x 29.7 cm         (DIN A4) Kurze Seite bei 10 cm und bei 20 cm falzen, es bleibt eine Klebelasche von 1 cm übrig Lange Seite bei 5cm und bei 24 m falzen Die Bodenlaschen werden bei 5 cm und 15 cm gefalzt (! nur bis…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Kreativ gewerkelt

    Ich habe schon auf vielen Bildern und in etlichen Blogs, die schönen “Selbstschließenden Boxen” gesehen. Heute habe ich es dann auch mal versucht und mit Begeisterung festgestellt: “Es sieht viel schwerer aus als es ist”.  Gestartet habe ich mit der “Kleinen selbstschließenden Box”. Das schöne daran ist, man bekommt aus einem DIN A4 großen Farbkarton “4” kleine Boxen. Die Boxen habe ich mit kleinen ausgestanzten Blumen sowie einem Gruß verziert und mit kleinen Leckereien gefüllt. Hier * klick * gelangt ihr zur Anleitung (PDF) für die kleine Box. Da es bei den kleinen Boxen so prima geklappt hat, habe ich mich noch an eine große Box herangetraut. Diese ist super geeignet für z.B. eine Body Lotion oder Duschgel Tube. Das…