• Kreativität kennt keine Grenzen

    Paper Witches – Ein bisschen süße Weihnachtspost

    Hallo und herzlich Willkommen zu einem neuen Blog Hop von uns Wir fliegen heute mit unseren Hexenbesen mal eine Runde  durch den schönen Herbst-/Winterkatalog von Stampin‘ Up!  und möchten Euch natürlich gerne mit auf diese Reise nehmen. Ich freue mich das Ihr gerade von Sandra zu mir herübergeflogen seid und bei mir einen Zwischenstopp einlegt! Ihr steigt gerade erst bei mir zu? Auch kein Problem, am Ende vom Beitrag findet ihr alle Flugbegleiter und Ihr könnt der Reihe nach aber auch gerne nach Lust und Laune vom einen Zwischenstopp zum anderen fliegen. Ich habe ein paar kleine, weihnachtliche Mailboxen gezaubert und  für die Dekoration gleich ein paar neue Produkte verwendet.…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    15-Minuten-Weihnachten…

    … gibt es diese Jahr bei mir mal aus der Tüte. Für diejenigen die es noch nicht kennen, die Zutaten für 15-Minuten-Weihnachten sind eine Weihnachtsgeschichte, ein kleiner Lebkuchen, ein Teebeutel, ein Teelicht und Streichhölzer. ! Werbung wegen Markenerkennung – Werbung unbeauftragt und unbezahlt ! Das ganze wird dann nach der Gebrauchsanweisung vorbereitet und genossen. Beim dekorieren der Teetüten habe ich das Stempelset Friedvolle Zweige, die dazu passenden Stanzformen Zauberhafte Zweige, Farbkarton in Waldmoos, Chili, Vanillepur, sowie die Stanzformen Bestickte Sterne und Stickmuster verwendet. Die kleinen goldenen Sterne sind mit der Stanze Mond und Sterne entstanden. Mit den 15-Minuten-Weihnachten einfach mal eine kleine Auszeit in der Adventszeit zu verschenken ist eine…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Winterzauber

    Dann wollen wir doch mal wieder weihnachtlich werden, oder?  Ich habe mal ein bisschen mit dem schönen Produktpaket Winterzweige – aus der Reihe Winterzauber – gespielt und möchte Euch gerne heute schonmal 2 meiner fertigen Werke zeigen.   Dieses Produktpaket – bestehend aus dem Stempelset Winterzweige und den Stanzformen Winterrahmen – hat es mir gleich beim ersten durchblättern des Herbst-/Winterkataloges angetan. Die filigranen Stanzformen … einfach zauberhaft. Ich habe mal nicht auf die typischen Weihnachtsfarben zurückgegriffen sondern bei beiden Karten mit Flüsterweiß und Pfauengrün gearbeitet. Die gestempelten kleinen, silbernen Sterne sind mit einem Stempel aus dem neuen Set #Weihnachtself und der tollen Metallic Tinte in Silber entstanden. Ausgestanzter, filigraner Rahmen…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Creativ Clubber – Nicht mehr lange …

    … und dann steht schon Weihnachten vor der Tür! Jetzt aber erst einmal ein kräftiges Hallo und Herzlich Willkommen  auf meinem Blog und zum heutigen Blog Hop vom Team Creativ Clubber.  Falls Ihr schon länger am hüpfen seid kommt Ihr bestimmt gerade von Maria (Bastlerialeipzig) zu mir gehüpft und seid vielleicht schon ein wenig in Weihnachtsstimmung gekommen?! Bei unserem heutigen Blog Hop möchten wir Euch gerne ein paar Inspirationen zum Thema „Weihnachten“ zeigen. Da wir uns selber aussuchen konnten ob wir eine Karte, Verpackung, Layout, Deko oder … zaubern, denke ich das bestimmt von allem und für jeden etwas dabei sein wird. Ich habe mich für eine Verpackung – wie sollte…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Wilde Rose

    Wie ich Euch ja bereits in meinem letzten Blogbeitrag verraten habe macht mir das „Kerze bestempeln“ so einen riesigen Spaß, dass ich einfach nicht anders konnte als direkt noch ein paar zu gestalten. Diese beiden Kerzen habe ich mit den schönen, neuen Stempelsets „Wilde Rose“ – hieraus stammt die schöne Blüte und die Blätter – und „Alles Liebe!“ – hieraus sind die verwendeten Textstempel – gestaltet. Mit den Farben Brombeermousse und Lindgrün habe ich bei der ersten und mit den Farben Kirschblüte und Olivgrün bei der zweiten Kerze gearbeitet.  Die Vorgehensweise ist immer die selbe, Motiv auf Seidenpapier stempeln, mit der Schere ausschneiden, auf die Kerze legen, Backpapier drüber, mit…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Ein bisschen herbstlich

    Auch wenn der Herbst hoffentlich noch ein bisschen auf sich warten lässt hatte ich heute Lust ein bisschen herbstlich aktiv zu werden. Also habe ich mir das schöne Stempelset Herbstanfang, die Stempelfarben Espresso, Curry-Gelb, Safrangelb, Olivgrün, Farngrün und Saharasand geschnappt und damit diese beiden Kerzen gestaltet. Zuerst habe ich alle gewünschten Motive auf Seidenpapier gestempelt und anschließend mit der Schere ausgeschnitten. Danach die ausgeschnittenen Motive (nach einander) auf die gewünschten Stelle der Kerze gelegt, Backpapier stramm über das Motiv und um die Kerze gezogen, festgehalten und dann mit dem Embossingföhn/Heißluftföhn (auf Stufe I) das Motiv solange erhitzt bis es sich mit der Kerze verbunden hat. Beide Kerzen sind rundherum bestempelt…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Genieß die kleinen Augenblicke

    Heute habe ich Euch ein paar kleine Schokolifte für die leckeren „Hello“ Schokoladenriegel mitgebracht. Verwendet habe ich Farbkarton in Heideblüte, Osterglocke, Babyblau, Flüsterweiß, Granit und Limette. Der Spruch „Genieß die kleinen Augenblicke“ stammt aus dem SAB Set „Augenblicke der Freundschaft“. Alle weiteren Materialien findet ihr unter den jeweiligen, nachfolgenden Bildern. Heideblüte, Granit, Flüsterweiß, Stempelsets: Eisblüten, Voller Schönheit;  Framelits Winterbouquet; Organdy Band in Heideblüte Flüsterweiß, Osterglocke; Stempelsets: Geschickt Gestickt, Voller Schönheit;  Organdy Band in Osterglocke; Akzente Schmetterlinge; Strasssteinchen Flüsterweiß, Babyblau, Schiefergrau, Stempelsets: Voller Schönheit, Eisblüten;  Organdy Band in Babyblau, Lack Akzente Limette, Flüsterweiß; Stempelsets: Voller Schönheit; Framelits: Blütenromantik; Stanze: Klassisches Etikett; Organdy Band in Limette + weiß Hier noch eine kurze…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Envelope Punch Board Blog Hop März

    Hallo und Herzlich Willkommen zum monatlichen Unser heutiges Thema: „Basket“ (Korb) Und das habe ich gezaubert: Da ich für meinen anstehenden Oster-/Frühlingsbasar auch noch ein paar Körbchen werkeln wollte, habe ich die Gunst der Stunde genutzt und direkt mal ein paar mehr von diesen niedlichen Osterkörbchen gezaubert. Für so ein Osterkörbchen benötigt man, außer dem EPB, ein Stück Farbkarton in den Maßen 17.6 cm x 17.6 cm, ein Stück Farbkarton mit den Maßen 15 cm x 1.5 cm, das Schneide-/und Falzbrett, Schere, Kleber, Tiefenprägeform „Korbgeflecht“, BigShot und Materialien zum dekorieren/verzieren. Eine ausführliche, bebilderte Anleitung in PDF zum Download findet ihr am Ende von meinem Beitrag. Ich habe bei diesen Körbchen…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Kleine Eierkartons…

    … aufpimpen stand gestern auf meiner To Do Liste. Diese niedlichen kleinen, bereits eingefärbten Wachteleierkartons haben so eine süße Größe … einfach nur 😍. Den Deckel zieren jeweils 1 Lage farbiger Cardstock und 1 Lage Cardstock in Flüsterweiß welchen ich dann passend bestempelt habe. Bei allen Wachteleierkartons habe ich beim dekorieren auf die Stanze „Klassisches Etikett“, die Framelits „Schön geschrieben“, das Stempelset „Gut gesagt“ und die Luftballonstanze – mit der sind die Ostereier entstanden – zurück gegriffen. Welche Produkte noch im Einsatz waren findet ihr unter den jeweiligen, nachfolgenden Bildern. Saharasand, Zarte Pflaume, Tiefenprägefolder „Feldblume“, Strasssteinchen Mangogelb, Gartengrün, Stempelset „Voller Schönheit“, Prägeform „Blättermeer“ Farngrün, Safrangelb, Stempelset „Voller Schönheit“, Prägefolder „Leise…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Österliche Überraschungsboxen…

    … mit der Stanze „Gewellter Anhänger“ sind von meinem Basteltisch gehüpft. Bei den Boxen habe ich mit Farbkarton in den tollen kräftigen Farben Kussrot  Blaubeere und Ananas gearbeitet. Mit einem Stempel aus dem Set „Artisan Textures“ ist der Flüsterweiße Farbkarton bestempelt worden. Das süße kleine Häschen stammt aus dem Set „Hasengrüße“ und hat ein wenig Gesellschaft von den putzigen Fliegen aus dem SAB Set „Froschkönig“ bekommen. Auch folgende Materialien habe ich bei den Überraschungsboxen verwendet: Stanze „Klassisches Etikett“ Framelits “ Lagenweise Kreise“ Stampin‘ Blends Stampin‘ Markers Lack Pünktchen „Blütenfeuerwerk“ Geripptes Geschenkband In diese Boxen versteckt sich jeweils 1 Schokoladenei in dem sich Spiel, Spaß, Spannung befindet – ich glaube ihr…