• Kreativität kennt keine Grenzen

    Damit hätte ich nicht gerechnet

    In der heutigen Zeit geht ja eigentlich ohne irgendein elektrisches Gerät, nichts mehr. Egal ob Handy, Laptop, iPad etc. man guckt, kauft, liest, etc. ja fast nur noch digital. So dachte ich zu mindestens, wurde aber in den letzten Tagen in dem Punkt „Lesen von Büchern“ eines besseren belehrt. Ich habe gedacht, ich wäre noch eine von den wenigen, die beim lesen gerne auf die herkömmlichen, stinknormalen Büchern 😇 zurück greift, aber das war ein riesen Irrtum. Die Nachfrage nach den Magnetischen Lesezeichen ist ziemlich hoch, sodass ich in den letzten Tagen ziemlich viele Lesezeichen gewerkelt habe. Ich hatte euch ja bereits hier und hier schon mal ein paar gezeigt, nun möchte ich euch aber gerne nochmal…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Mit ganz viel Herz

    Heute möchte ich euch gerne meine gewerkelte „Herzverpackung“ oder besser gesagt „Herztasche“ zeigen. Auf die Idee, eine Verpackung in dieser Form zu werkeln, bin ich durch einen Auftrag von einer Kundin gekommen. Da sie gerne eine ausgefallene Verpackung für „Bodylotion“ und „Duschcreme“ als „Dankeschön“ für einen besonderen Menschen haben wollte, habe ich mir gedacht das sich dazu doch eine Herzverpackung prima eignen würde. Bilder, wie die Verpackung aussehen könnte, spukten schon in meinem Kopf, sie mussten jetzt nur noch zu Papier gebracht und in die Tat umgesetzt werden. Ja und was soll ich euch sagen, nach nur einem Probeversuch 😇 (bin etwas stolz auf mich) stand die fertige Herztasche schon vor meiner Nase. Die Grundverpackung besteht aus insgesamt 4…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Geschütteltes Gänseblümchen

    Da ich ja immer was neues ausprobieren muss 😊 und ich diesmal das Schüttelfenster nicht so offensichtlich, auf der Karte, präsentiere wollte, habe ich mal ein bisschen mit der Gänseblümchen Stanze gespielt.  Damit der Farbübergang von Pfirsich Pur zu Flüsterweiß nicht ganz so hart aussieht, wurden die Ränder einfach mit einem Schwämmchen in Schiefergrau und Pfirsich Pur schattiert. Die ausgestanzten Gänseblümchen sind auch dem Schwämmchen zum Opfer gefallen 😇. Den verwendeten Textstempel findet ihr im Set „Gartengrüße“. Das, etwas versteckte, Schüttelfenster habe ich mit silbernen Glitzerpulver, gelben, orangen und weißen Pailletten, sowie kleinen weißen Sternen gefüllt. Die „Lack-Akzente mit Glitzereffekt“ und die „Facettierten Glitzersteine“ hatte ich ebenfalls in Gebrauch.    Mir gefällt diese Variante der…

  • Kreativität kennt keine Grenzen

    Schon 25 Jahre …

    Zur „Silberhochzeit“ eines noch relativ jungen Paares durfte ich eine schlichte Glückwunschkarte gestalten. Mit den Farben „Schiefergrau“, „Flüsterweiß“ und „Glutrot“ ist dann diese Karte von meinem Basteltisch gehüpft. Beim gestalten hatte ich die Stempelset’s „Meilensteine“ und „Maßvolle Grüße“ in Gebrauch. Die kleinen, süßen Herzen sind mit der Elementstanze „Lebkuchenmännchen“ entstanden. Ein kleiner Hingucker (finde ich) ist das „gesteppte Rechteck“  (Thinlits von Tim Holtz). Es bildet doch einen schönen Rahmen um die „Glückwünsche“, oder ?   Da ein bisschen „Bling, Bling“ nicht fehlen durfte, habe ich mit den kleinen, glitzernden „Rhinestones“ noch ein  paar Akzente gesetzt.     Oh je, mir wird gerade bewusst das es in 4 Jahren bei uns ja auch schon soweit ist. Wo ist nur die Zeit geblieben? Wünsche allen…